Schlosskonzerte 2018 Clara und Robert Schumann: Liebesfrühling – Geschichte einer Liebe in Wort und Ton

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Neues Schloss Meersburg
Konzert & Theater
Termin: Sonntag, 24.06.2018, 18:00

1828 kommt ein literarisch wie musisch begabter junger Mann aus Zwickau in die Messe- und Universitätsstadt Leipzig. Robert Schumann schreibt sich als Jurastudent ein, doch sein großer Traum ist eine Laufbahn als Pianist. So wird er 1830 Schüler in der Pianistenschmiede des berühmten Friedrich Wieck. Deren größtes Talent ist dessen eigene Tochter Clara. Es kommt, wie es kommen muss: Die jungen Leute verlieben sich unsterblich ineinander. Doch der Vater ist gegen diese Verbindung: Clara hat als Wunderkind Berühmtheit erlangt; Wieck will ihre viel versprechende Karriere in seinem Sinne weiter begleiten. In Schumann, der sich durch übermäßiges Üben eine Fingerverletzung zugezogen hat, die eine Pianistenlaufbahn unmöglich macht, sieht er eine Bedrohung für Claras ruhmreichen Weg. Für die Liebenden folgen Jahre voller Heimlichkeiten, Ängsten und Hoffnungen, die in einem anrührenden Briefwechsel von geradezu literarischer Qualität dokumentiert sind.
Die Musikjournalistin und Buchautorin Sabine Näher hat aus diesem Texte ausgewählt und Liedkompositionen beider Partner gegenübergestellt. Das Schauspielerpaar Heidrun Gärtner und Daniel Friedrich liest aus diesen Briefen und lässt damit Clara und Roberts mitunter verzweifelten Weg bis zur lang erkämpften Hochzeit eindrucksvoll vor dem inneren Auge des Zuhörers erstehen. Die in Musik kulminierenden Empfindungen lassen die jungen Sänger Anna Karmasin und Thomas Stimmel, begleitet von Markus Kreul am Klavier, als zu Herzen gehende Illustration dazu erklingen.

Von Heidrun Gärtner (Clara Schumann) und Daniel Friedrich (Robert Schumann), sowie Anna Karmasin (Sopran), Thomas Stimmel (Bass) und Markus Kreul (Klavier).

Service

Adresse

Neues Schloss Meersburg
Schlossplatz 12
88709 Meersburg

Information und Anmeldung

Besucherinfo Neues Schloss Meersburg
Telefon +49(0)75 32. 80 79 41-0
Telefax +49(0)75 32. 80 79 41-19
info@neues-schloss-meersburg.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 35 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen pauschal 144,00 €, jede weitere Person 7,20 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 7,20 €

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Der Besuch der Führung ist nur nach einer verpflichtenden Voranmeldung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Es gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt sowohl für die Besucher*innen als auch für das Führungspersonal.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Es wird nur in Räumen angehalten, die den Mindestabstand zuverlässig ermöglichen.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind sowohl vor als auch im Kassenraum vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.