Konservatorenführung Carl Theodor, wie er war und wie es wahr ist

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Dr. Ralf Wagner
Termin: Samstag, 25.05.2019, 15:30
Dauer: 90 Minuten

Bei der Führung geht es um die Regierungszeit des berühmten Kurfürsten: Seine Herrschaftszeit wird als das „goldene Zeitalter" der Kurpfalz betrachtet. Aber was weiß man von der Person Carl Theodor? Viele Geheimnisse und Anekdoten ranken sich um ihn, der stets das Wohl seines Landes im Auge hatte. Aber was ist wahr und was ist falsch? Bei dem Rundgang durch das Appartement des Kurfürsten erfährt man die historischen Details vom Konservator des Schlosses, Dr. Ralf Wagner. Er nimmt seine Gäste mit in die beiden neugestalteten Räume des Schlossmuseums: das kurfürstliche Schlafzimmer und das Konferenzzimmer. Im Fokus steht ein ganz besonderes Möbelstück, das neu in die Schlossräume gekommen ist: der kunstvolle Kaffeetisch, an dem der Kurfürst zu sitzen pflegte.

Bei der Einrichtung des Schlosses gibt es Neuerungen. Im Schlafzimmer von Kurfürst Carl Theodor erwartet die Besucherinnen und Besucher ein ganz besonderes originales Ausstattungsstück: ein prachtvoller Tisch des Kunstschreiners Johann Georg Wahl mit Intarsien aus graviertem Elfenbein, Messing, Zinn und Perlmutt. Den außergewöhnlichen Tisch, der sich im Besitz des Wittelsbacher Ausgleichsfonds in München befindet, konnte Dr. Ralf Wagner, der Konservator von Schloss Schwetzingen, für drei Monate nach Schwetzingen holen. Dauerhaft zu sehen sind ab dieser Saison drei barocke Servietten und zwei Schaugerichte aus Leinen des Serviettenkünstler Joan Sallas, die im Credenzzimmer gezeigt werden.

Service

Adresse

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Information und Anmeldung

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88-18
service@schloss-schwetzingen.com

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlossterasse (Gartenführung)
Besucherzentrum (Schlossführung)

Dauer

1,5 bis 2 Stunden.

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen (Gartenführung)
maximal 15 Personen (Schlossführung)

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Der Besuch der Führung ist nur nach einer verpflichtenden Voranmeldung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg gilt für den Besuch der 3G-Nachweis, das heißt die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.