Châteaux et jardins publics du Bade-Wurtemberg
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

mercredi, 23. septembre 2020

Château de Heidelberg | Généralités „Hölderlins Traum“: Wandellesung im Schlossgarten am Sonntag

Friedrich Hölderlin: Sein 250. Geburtstag am 20. März 1770 ist in diesem Jahr immer wieder Anlass, ihn zu feiern. Heidelberg, die Stadt und vor allem das Schloss, der Sehnsuchtsort der Dichter, spielten in seinem Werk eine besondere Rolle. Zur Erinnerung an den genialen Lyriker laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am kommenden Sonntag von 14 bis 17 Uhr zu einer Wandellesung im Schlossgarten ein: Unter dem Thema „Hölderlins Traum“ lesen und interpretieren Autorinnen und Autoren der UNESCO-Literaturstadt Heidelberg ihre Lieblingstexte von Friedrich Hölderlin. Begleitet wird die Lesung von der Pianistin Zhana Minasyan. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, bei schlechtem Wetter findet sie nicht statt.

HÖLDERLIN UND HEIDELBERG

Einer der prominentesten Namen der deutschen Literatur ist mit Heidelberg und seinem Schloss verbunden: Friedrich Hölderlin. Er hielt sich mehrfach in der Neckarstadt auf und hat mit seiner Dichtung den Ruhm Heidelbergs mitbegründet. Das Schloss mit den eindrucksvoll aufragenden Mauern der Ruine spielt dabei in seinen Werken eine wichtige Rolle. Anlässlich des 250. Geburtstages des berühmten Dichters erinnern Heidelberger Autorinnen und Autoren am 27. September an ihn: Die Wandellesung „Hölderlins Traum. O! ich kehre noch ins Leben, wie heraus in Luft und Licht" ehrt den genialen Lyriker, der in Heidelberg die „ländlichschönste“ der „Vaterlandsstädte“ sah. Die Lesung, die von Belmonte, Gerhard Drokur, Klaus Kayser, Claudia Kiefer, Olga Kovalenko, Gerhild Michel, Sofie Steinfest, Miriam Tag, Marion Tauschwitz und der Pianistin Zhana Minasyan gestaltet wird, findet von 14 bis 17 Uhr auf der Unteren Terrasse des Schlossgartens statt. Der Eintritt ist frei; bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung nicht statt. Auf die Beachtung der Corona-Vorschriften wird hingewiesen.

 

 

SERVICE

HÖLDERLINS TRAUM. „O! ich kehre noch ins Leben, wie heraus in Luft und Licht“. Eine Wandellesung im Schlossgarten

 

TERMIN

Sonntag, 27. September 2020, 14 bis 17 Uhr

 

ORT

Untere Terrasse (Koniferengarten)

 

Beteiligte Autorinnen und Autoren: Belmonte, Gerhard Drokur, Klaus Kayser, Claudia Kiefer, Olga Kovalenko, Gerhild Michel, Sofie Steinfest, Miriam Tag und Marion Tauschwitz

Klavierbegleitung: Zhana Minasyan.  

 

Der Eintritt ist frei.

Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Auf die Beachtung der Corona-Vorschriften wird hingewiesen.

 

KONTAKT

Schlossverwaltung Heidelberg

Schlosshof 1

69117 Heidelberg

info@schloss-heidelberg.de

+49(0) 62 21.53 84 19

Download et Photos