Skip to main
Châteaux et jardins publics du Bade-Wurtemberg
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

lundi, 27. juillet 2020

Château de Solitude | Autres manifestations Informationsveranstaltung für Brautpaare und Trautermine 2021

Am Sonntag, 2. August bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg wieder einen Informationstermin für interessierte Brautpaare auf Schloss Solitude an. Das einstige Lustschloss des württembergischen Herzogs Carl Eugens ist einer der beliebtesten „Wunschtrauorte“ der Landeshauptstadt. Bei der Führung erleben die Paare, welche Möglichkeiten das spätbarocke Ensemble bietet. Im Zentrum steht der Weiße Saal, elegantes Herzstück des Schlosses und Schauplatz der standesamtlichen Trauungen. Eine Anmeldung für den Besichtigungstermin ist erforderlich unter Telefon +49(0)7 11.351 47 72 oder per Mail an info@schloss-solitude.de. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

STANDESAMTLICHE TRAUTERMINE 2021

Als „Traumlocation“ ist Schloss Solitude bei Paaren sehr beliebt und die Nachfrage nach Hochzeitsterminen – sowohl für standesamtliche als auch für freie Trauungen – ist groß. Der eindrucksvolle Weiße Saal bietet den eleganten Rahmen für eine Traumhochzeit. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg empfehlen die rechtzeitige Planung und frühe Buchung. Alle verfügbaren Trautermine für 2021 sind auf dem Onlineportal des Standesamtes Stuttgart veröffentlicht und dort buchbar: traukalender.stuttgart.de. Brautpaare, die am 2. August nicht teilnehmen können, haben am 13. September die nächste Gelegenheit einer Vorbesichtigung. Und wer will, kann sich am 2. August auch gleich noch den Wunschtrauort Grabkapelle auf dem Württemberg anschauen: Auch dort findet ein Besichtigungstermin für Brautpaare statt.

 

IDEALER ORT FÜR FESTE
Der württembergische Herzog Carl Eugen nutzte sein vor 250 Jahren erbautes Refugium mit der herrlichen Aussicht für sein berühmtes glänzendes Hofleben. Auch wenn der Name des Lustschlosses eigentlich das französische Wort für „Einsamkeit“ ist – hier wurde überwiegend gefeiert. Heute lässt sich der Glanz der Feierlichkeiten fotografisch festhalten: Ein Glück für Brautpaare, die eine romantische Kulisse für ihre Hochzeitsbilder schätzen. Vor allem die geschwungenen Treppen und die Aussichtsterrasse der Solitude sind eine beliebte Kulisse für Hochzeitsfotos.

 

VIELFÄLTIGE MÖGLICHKEITEN AUF DER SOLITUDE 

Kirchlich heiraten können Paare in der nahen Schlosskapelle. Jörg Mink und sein Team von der Schloss Solitude Gastronomie versorgen die Festgesellschaften im Kavaliersbau mit kulinarischen Genüssen – vom Sektempfang bis zum mehrgängigen Hochzeitsmenü. Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten der Festgesellschaft stilvolle Führungen durch das Schloss an. Zusätzlich zu den festgelegten Terminen der standesamtlichen Trauungen bietet die Schlossverwaltung auch Termine an für freie Trauungen, für Goldene Hochzeiten oder für die festliche Erneuerung des Eheversprechens. Termine hierfür können unabhängig von den Trauterminen des Standesamtes vereinbart werden.

 

Service und Information
TERMIN DER INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Sonntag, 2. August 2020, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Kasse

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter Telefon +49(0)7 11.351 47 72 oder per Mail an info@schloss-solitude.de.

 

Im September findet der nächste Besichtigungstermin statt:

Sonntag, 13. September, 16.00 Uhr

 

Interessierte können sich am 2. August auch den Wunschtrauort Grabkapelle auf dem Württemberg anschauen: Dort findet um 16.00 Uhr ein Besichtigungstermin für Brautpaare statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon +49(0)7 11.33 71 49 oder per E-Mail info@grabkapelle-rotenberg.de.

 

SCHLOSS SOLITUDE TRAUTERMINE 2021

Alle verfügbaren Trautermine für 2021 sind auf dem Onlineportal des Standesamtes Stuttgart veröffentlicht und dort buchbar: traukalender.stuttgart.de.

 

INFORMATIONEN SCHLOSS SOLITUDE

Schloss Solitude

Solitude 1

70197 Stuttgart

Telefon +49(0)7 11.351 47 72

info@schloss-solitude.de

Download et Photos