Châteaux et jardins publics du Bade-Wurtemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

vendredi, 7. juin 2019

Château de la Favorite de Rastatt | Autres manifestations

„À la française“: Schlosserlebnistag am 16. Juni mit Führungen und Märchen

Französische Spuren in der Favorite und ein Abend mit der Märchenerzählerin Nana Avingarde: Beim Schlosserlebnistag am 16. Juni bietet das Lustschloss vor den Toren von Rastatt attraktives Programm. Am 16. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes den Schlosserlebnistag – bereits zum neunten Mal. „À la française“ lautet das diesjährige Motto, unter dem sich ein buntes Programm für die ganze Familie versammelt.

FRANZÖSISCHE EINFLÜSSE UND BADISCHE SCHÖNHEITEN

„À la française“ – das ist das diesjährige Motto des Schlosserlebnistages, der landesweit gefeiert wird. Gleich drei besondere Führungen verfolgen die französischen Verbindungen zwischen Rastatt nach Frankreich. Wenn es um die „Höfische Gartenkunst“ geht, ist Frankreich immer das Vorbild. Der Rundgang begleitet durch zwei Epochen der Gartenkunst. Nach französischem Muster wurde der Schlossgarten in geometrischen Formen angelegt – und erst am Ende des 18. Jahrhunderts wurde er zum romantischen Landschaftsgarten nach englischem Vorbild. Bei der Führung „Vis À Vis“ erlebt man die Favorite „zwischen Versailles und Wien“, zu sehen in vielen Details der Ausstattung. „Pariser Schuh und Badische Füss“ zeigt, dass das französische Vorbild und die badische Realität nicht immer zueinander passten: Amüsant begleiten „Freifrau Alexandra von Brettheim“ und ihr Besuch aus Paris in die Zeit am Ende des 18. Jahrhunderts. Sie erzählen über Intrigen, Affären und die neuesten Moden, in der großen Welt – und in der Provinz.

 

EIN MÄRCHENHAFTER ABSCHLUSS

Zum Abschluss des Schlosserlebnistages lädt dieses Jahr die Märchenerzählerin Nana Avingarde zum Träumen ein: Um 18 Uhr präsentiert sie „Märchen und Lieder aus französischen Provinzen“, gemeinsam mit der Musikerin Susanna Rosea. Nana Avingarde führt seit langer Zeit den Ehrentitel „Meisterin der Erzählkunst" – vollkommen zurecht: Ihre Erzählungen entfalten eine geradezu magische Wirkung und wer ihr zuhört, taucht tief ein in die Welt der märchenhaften Bilder.  Für diesen Abend können Karten auch im Residenzschloss Rastatt gekauft werden. Für die Sonderführungen wird eine telefonische Anmeldung dringend empfohlen.

 

FAMILIENTERMIN SCHLOSSERLEBNISTAG

Der Schlosserlebnistag findet jedes Jahr am dritten Juni-Sonntag statt – in diesem Jahr bereits zum neunten Mal. Mit seinen vielfältigen Angeboten für Familien hat sich der Schlosserlebnistag einen festen Platz im Bewusstsein der Menschen gesichert. Das jeweilige Programm gestalten die teilnehmenden Schlösser und Burgen in Eigenregie. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse für die ganze Familie. Passend zum Themenjahr 2019 „Ziemlich gute Freunde - Frankreich und der deutsche Südwesten“ steht der Schlosserlebnistag dieses Mal unter dem Motto „À la française“. Das Motto wird in jedem Kulturdenkmal unterschiedlich aufgegriffen, sorgt aber überall für spannende Angebote – von der Sonderführung bis zum Schlossfest. Veranstalter des Schlosserlebnistags ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Die Staatlichen Schlösser und Gärten beteiligen sich mit vielen Monumenten des Landes an dem Festtag.

 

SERVICE UND INFORMATION

SONDERFÜHRUNGEN

11.00 Uhr

Höfische Gartenkunst

Führung im Schlossgarten durch zwei Epochen der Gartenkunst!

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 €

 

 

14.30 Uhr

„Vis à Vis – Favorite zwischen Versailles und Wien“

Sonderführung in Schloss Favorite

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 €

 

15.00 Uhr

„Pariser Schuh und badische Füss“

Dialogführung mit „Freifrau Alexandra von Brettheim“ und ihrer Cousine aus Paris

Dauer: 2 Stunden

Preis: Erwachsene 15,00 €, ermäßigt 7,50 €

 

18.00 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr)

„Märchen und Lieder aus französischen Provinzen“

Märchenstunde mit Nana Avingarde und der Sopranistin Susanna Rosea

Dauer: 2,5 Stunden

Preis: Pro Person 12,00 €

Karten sind auch im Residenzschloss Rastatt erhältlich

 

KONTAKT UND INFORMATION

Schloss Favorite Rastatt

Am Schloss Favorite 5

76437 Rastatt-Förch

+49(0)62 21. 6 58 88 15

service@schloss-favorite.de

Download et Photos

Crédit photo

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Charactéristiques techniques

JPG, 2600x1907 Pxl, 1 dpi, 0.81 Mo