Bypass Repeated Content

Châteaux et jardins publics du Bade-Wurtemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

mardi, 21. mai 2019

Château de la Favorite de Rastatt | Autres manifestations

„In Figaros Schatten“: ein neuer „Abend für Genießer“ am 7. Juni

Eine abenteuerliche Reise durch die Geschichte der Schönheit bietet der erste „Abend für Genießer“, der am 7. Juni in Schloss Favorite stattfindet. Bei einem Glas Sekt erlebt man, wie eine Frisur der Barockzeit entsteht, hört von Tricks und Kniffen für Herren und Damen, von Toupets und Brenneisen – ein entspannter Abend mit unterhaltsamen Geschichten in Favorite. Für den „Abend für Genießer ist eine Anmeldung unter (0)72 22.4 12 07 erforderlich.

BAROCKE SCHÖNHEITEN IN SCHLOSS FAVORITE

Die beliebten „Abende für Genießer“ in Schloss Favorite schlagen einen neuen Weg ein: Beim ersten Termin dieser Saison im Juni geht es einmal nicht um Essen und Trinken und um die Geschichte der Genussmittel, sondern um die Schönheit. Und auch da bietet das Lustschloss der Markgräfin Sibylla Augusta reichlich Anregung. Die Portraits aus dem Umkreis der markgräflichen Familie zeigen Damen und Herren der Barockzeit mit aufwändigen Frisuren und Perücken. Passende Kopfbedeckungen gehörten zum standesgemäßen „Outfit“. Und ebenso die Schminke: Männer und Frauen griffen gern zu den raffinierten Mitteln der Verschönerung.

 

EIN KURZER RUNDGANG UND AMÜSANTE GESCHICHTEN
Wie immer verbindet sich beim „Abend für Genießer“ ein kurzer Rundgang durch die Sammlungen von Schloss Favorite mit vielen Geschichten. Dabei lernt man die Bilder und Gegenstände im Schloss ganz anders sehen. Sie zeigen Modetrends des 18. Jahrhunderts und erzählen von Toupets und Brenneisen. Ein Glas Sekt gehört zur Reise in die Vergangenheit, bei der man live erleben kann, wie eine Frisur der Barockzeit entsteht – und man sieht, wie sich ein heutiges Gesicht mit Schminke in ein Geschöpf des eleganten 18. Jahrhunderts verwandelt. 

 

THEMENJAHR DEUTSCHLAND-FRANKREICH

Die „Abende für Genießer“ in Schloss Favorite passen zum Jahresthema der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Frankreich und der deutsche Südwesten". Die beiden Nachbarn mit ihrer gemeinsamen Geschichte stehen dieses Jahr im Mittelpunkt in den Schlössern, Burgen und Klöstern des Landes. Wie sehr Frankreich gerade im Barock das Vorbild für Schönheit und Eleganz war – auch das erfährt man an diesem Abend. Für den Abend in Schloss Favorite am 7. Juni – Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr – ist eine Anmeldung erforderlich (Telefon 072 22.4 12 07).

 

SERVICE UND INFORMATION

In Figaros Schatten – Modetrends des 18. Jahrhunderts

Von Toupets und Brenneisen“

7. Juni 2019, 19 bis 21.30 Uhr

Einlass ab 18.30 Uhr

 

KOSTEN

Preis pro Person 20,00 € pro Person.

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Schloss Favorite, 76437 Rastatt-Förch
Telefon +49(0)72 22.4 12 07
info@schloss-favorite-rastatt.de

Download et Photos