State Palaces and Gardens of Baden-Wuerttemberg
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Tuesday, 8 September 2020

The Sepulchral Chapel | Other Zweiter Termin für Besichtigung des „Wunschtrauortes“ Grabkapelle

Die Nachfrage nach Besichtigungsterminen für die „Traumlocation“ Schloss Solitude und den „Wunschtrauort“ Grabkapelle auf dem Württemberg ist gleichbleibend groß: In beiden Monumenten ist die Infoveranstaltung für Brautpaare am 13. September um 16 Uhr ausgebucht. Das Team der Grabkapelle bietet daher einen weiteren Termin an: Bei einem Rundgang ab 17 Uhr erfahren interessierte Paare mehr über das Thema Heiraten an und auf dem Württemberg. Für den Zusatztermin in Schloss Solitude um 16.45 Uhr sind noch wenige Plätze verfügbar. Die Anmeldung zu den Infoterminen nehmen die jeweiligen Verwaltungen entgegen: auf Schloss Solitude unter Telefon 07 11.35 14 772 und auf der Grabkapelle unter Telefon 07 11.33 71 49 sowie per E-Mail an info@grabkapelle-rotenberg.de. An der Informationsveranstaltung für Brautpaare in beiden Monumenten können jeweils 20 Personen teilnehmen.

ROMANTISCHES AMBIENTE FÜR TRAUUNGEN 
Die Grabkapelle auf dem Württemberg gilt als „romantischster Ort Stuttgarts“. Die Inschrift über dem Portal ist berühmt: „Die Liebe höret nimmer auf“. Das „Monument ewiger Liebe“ stand daher lange auf der Wunschliste vieler Brautpaare. Erst seit diesem Jahr sind im Priesterhaus am Fuß der Grabkapelle standesamtliche Trauungen möglich. Romantischer Schauplatz der standesamtlichen Hochzeiten im Lust- und Jagdschloss von Herzog Carl Eugen ist der Weiße Saal als Herzstück des Schlosses. Der barock gestaltete Prunkraum mit seinem eindrucksvollen Deckengemälde zählt zu den schönsten Sälen des Landes. Beliebt sind beide Monumente als Kulisse für Fotoshootings: Die geschwungenen Treppen und die Aussichtsterrasse von Schloss Solitude eignen sich für romantische Hochzeitsfotos ‒ wie auch die Grabkapelle auf dem Württemberg mit ihrer romantischen Entstehungsgeschichte, ihrer elegant-klassizistischen Architektur und dem traumhaften Blick über Stuttgart und die Weinberge.

 

AUCH FREIE TRAUUNGEN MÖGLICH

Zusätzlich zu den festgelegten Terminen der standesamtlichen Trauungen bieten beide Monumente Termine für freie Trauungen an. Sie können unabhängig von den Trauterminen des Standesamtes vereinbart werden. In der Schlosskapelle von Schloss Solitude kann übrigens auch kirchlich geheiratet werden. Ansprechpartnerin hierfür ist die evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Botnang. Als Rahmenprogramm bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten den Festgesellschaften stilvolle Führungen im jeweiligen Monument an. Den Hochzeitsservice ergänzen die Schloss Solitude Gastronomie und das 1819Bistro auf dem Württemberg mit ihrem gastronomischen Angebot. 

 

Service und Information
ZUSATZTERMINE DER INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Informationsveranstaltung für Brautpaare

Sonntag, 13. September 2020

16.45 Uhr Schloss Solitude (nur noch wenige Restplätze verfügbar)

17.00 Uhr Grabkapelle auf dem Württemberg

Treffpunkt: Kasse

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung ist Pflicht.

 

HINWEIS

Die Standardführung durch die Grabkapelle auf dem Württemberg entfällt am 13. September wegen der Informationsveranstaltung für Brautpaare ausnahmsweise.

 

SCHLOSS SOLITUDE TRAUTERMINE 2021

Alle verfügbaren Trautermine für 2021 sind auf dem Onlineportal des Standesamtes Stuttgart veröffentlicht und dort buchbar: traukalender.stuttgart.de.

 

GRABKAPELLE AUF DEM WÜRTTEMBERG

Alle verfügbaren Trautermine für 2021 sind auf www.grabkapelle-rotenberg.de abrufbar.

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Schloss Solitude

Solitude 1

70197 Stuttgart

Telefon +49(0)711.351 47 72

info@schloss-solitude.de

 

Grabkapelle auf dem Württemberg

Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11.33 71 49
info@grabkapelle-rotenberg.de

Download and images