State Palaces and Gardens of Baden-Wuerttemberg
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Tuesday, 3 March 2020

Ludwigsburg Residential Palace | Tours & events Ein Wochenende mit den Klassikern. Termine im Residenzschloss

Die abendliche Führung im Schein der Kronleuchter am Freitag und am Samstag und ein Besuch am herzoglichen Hof mit „Baron von Bühler“ – das sind beliebte Klassiker im Residenzschloss. Sie stehen am Freitag und Samstag auf dem Programm. Am Sonntag kann man die Lebensgeschichten von Frauen im Schloss kennen lernen – oder in die glänzende Welt des Schlosstheaters eintauchen. Für alle Sonderführungen ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Telefon 07141 . 18 64 00 notwendig.

FREITAG UND SAMSTAG: KRONLEUCHTER UND BARON VON BÜHLER

Am Freitag und am Samstag erwartet Schloss-Urgestein Edmund Banhard seine Gäste: Er nimmt sie mit zu „Kronleuchter und Augenfunkeln“, einem der ganz großen Klassiker im Führungsangebot des Schlosses. Die Kerzen der Kronleuchter bringen Gold und Marmor in den Sälen zum Funkeln: Der Rundgang mit Laternen ist ein ganz märchenhaftes Erlebnis.  Am Freitag startet die „Kronleuchter“-Führung bereits um 17 Uhr, am Samstag um 19.45 Uhr. Bereits um 17 Uhr steht am Samstag ein weiterer der „Klassiker“ im Schloss bereit: Herbert Rommel ist mit Leib und Seele „Baron von Bühler“. Der Herr im reichbestickten Kostüm des 18. Jahrhunderts erzählt den bürgerlichen Gästen aus den Zeiten, als der herzogliche Hof noch von Fest zu Fest tanzte. Jetzt ist der Herrscher älter geworden – aber an diesem Wochenende will er noch einmal ein glänzendes Jagdfest erleben. Ausnahmsweise dürfen Bürger daran teilnehmen. Der Baron zeigt die Festräume und erklärt die Hofsitten des 18. Jahrhunderts.

 

AM SONNTAG „FRAUENZIMMER“ UND SCHLOSSTHEATER

Glück oder Unglück der „Frauenzimmer“ – bei dieser Führung am Sonntag um 11 Uhr geht es ausschließlich um Frauen. Ob prominentes Mitglied der Hofgesellschaft oder unbekannte Bürgerin: Regina Kemle stellt Frauen vor, deren Lebensgeschichten im Zusammenhang mit Schloss Ludwigsburg und dem Land Württemberg stehen. Beim abschließenden Besuch des Ahnensaals kann man einige Frauen auch bildlich kennenlernen. Immer wieder ein grandioses Erlebnis ist der Rundgang durch das Schlosstheater. Die Führung am Sonntag um 15.30 Uhr zeigt diesen kulturellen „Hotspot“ des 18. Jahrhunderts von außen und von innen, aus dem Blickwinkel der Hofgesellschaft im Parkett, aus der Königsloge und von den steilen Rängen. Der Weg führt sogar unter die historische Bühne, ins Depot der über 200 Jahre alten Kulissen und ins Theatermuseum – eine umfassende Tour in das besterhaltene aller Schlosstheater. Für alle Termine ist eine Anmeldung bei der Hotline von Schloss Ludwigsburg erforderlich (07141.186400).

 

FAMILIENZIEL RESIDENZSCHLOSS

Für Familien, die das Schloss ganz spielerisch kennen lernen wollen, gibt es am Sonntag die nächste Familienführung ohne Anmeldung, wie immer um 14.30 Uhr. Für alle anderen Termine ist eine Anmeldung bei der Hotline von Schloss Ludwigsburg erforderlich (07141.186400).

 

SERVICE UND INFORMATION
Freitag, 6.3.2020. 17.00 Uhr

Kronleuchter und Augenfunkeln

Familienführung mit Edmund Banhard

 

Samstag, 7.3.2020. 17.00 Uhr

Barocke Feste feiern

Baron von Bühler empfängt Gäste

Kostümführung mit Herbert Rommel

 

Samstag, 7.3.2020. 19.45 Uhr

Kronleuchter und Augenfunkeln

Familienführung mit Edmund Banhard

 

Sonntag, 8.3. 2020, 11 Uhr

Ein Königreich für Frauenzimmer!

Frauen im Königreich Württemberg

Sonderführung mit Regina Kemle

 

Sonntag, 8.3. 2020, 15.30 Uhr

Vom Himmel in die Hölle

Führung durch das Schlosstheater

Sonderführung mit Hermann Mack oder Dr. Sabine Rathgeb

 

PREIS DER SONDERFÜHRUNGEN

Erwachsene 10,00 €, ermäßigt 5,00 €, Familien 25,00 €

 

Familienführung ohne Anmeldung

Sonntag, 8.3. 14.30 Uhr

PREIS FAMILIENFÜHRUNG

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 4,00 €, Familien 20,00 €

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Residenzschloss Ludwigsburg

71634 Ludwigsburg

Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00

info@schloss-ludwigsburg.de

Download and images