Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


452 Treffer
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 11. August 2017 | Allgemeines

NEUE ANGEBOTE IM SOMMER

Die Grabkapelle zum Mitnehmen und zuhause Basteln: Jetzt gibt es im Museumsshop der Grabkapelle auf dem Württemberg einen Ausschneidebogen, mit dem man sich mit Schere und Klebstoff das berühmte Stuttgarter Wahrzeichen basteln kann. Damit knüpfen die Staatlichen Schlösser und Gärten auf der Grabkapelle, entstanden im 19. Jahrhundert, an die Tradition der Ausschneidebögen an, die in der gleichen Zeit entstanden.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 10. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

Ssg schloss heidelberg pm wasser und brunnen 170820

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 8. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

SOIREE ROYALE IM SEPTEMBER

Es ist der luxuriöseste Weg, um die Welt von Schloss Ludwigsburg kennenzulernen: Die „Soiree Royale“ bietet einen Abend im Glanz der barocken Prunkräume für Erwachsene, mit prächtigen Kostümen, Musik und Tanz und erlesenem Essen. Die exklusiven Abende sind begehrt und meist ausgebucht. Jetzt steht am 29. September wieder eine Soiree auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Dienstag, 8. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

GROSSHERZOGLICHE GRABKAPELLE KARLSRUHE: FÜHRUNGEN AM 13. AUGUST

Die großherzogliche Grabkapelle im Hardtwald ist ein besonderer Ort für die Karlsruher Geschichte: Hier liegen die Toten der einstigen badischen Herrscherfamilie seit dem Ende des 19. Jahrhunderts bestattet. Aus Anlass der Karlsruher Heimattage 2017 bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, 13. August 2017, von 13 bis 17 Uhr kurze Führungen in dem stimmungsvollen Mausoleum im Stil der französischen Kathedralgotik an.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 7. August 2017 | Sonstige Veranstaltungen

ERFOLGREICHER ABSCHLUSS DER OPEN AIRS

Das Sicherheitskonzept hat funktioniert bei den Open Airs im Schloss mit ihren 40.000 Gästen. Und die Begeisterung war groß – vor allem bei den Bühnenstars der Konzerte, die sich die Schlossräume vor ihren Auftritten anschauten. Stephan Hurst, der Leiter der Schlossverwaltung, führte sie durch die Prunkräume: Silbermond, Andreas Bourani oder Yvonne Catterfield. Sein Fazit: „Da haben wir eine ganze Reihe neuer begeisterter Botschafter für Ludwigsburg gewonnen“.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 7. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 13. AUGUST 2017

Beim beliebten Familienspaß im Kloster wird am Sonntag, den 13. August um 14.00 Uhr das „Mittelalterliche Buchbinden“ von der Klosterverwaltung Maulbronn angeboten. Zuerst geht es auf einen Entdeckungsrundgang durch das geschichtsträchtige Kloster, um dann anschließend ein eigenes Büchlein in der Kinderwerkstatt herzustellen – ähnlich wie früher die Maulbronner Mönche.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Montag, 7. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 13. AUGUST 2017

Zur Sonderführung „Das Kloster mit Kinderaugen erkundet“ laden am Sonntag, 13. August um 14.30 Uhr die Staatlichen Schlösser und Gärten ein. Mit Hans-Joachim Rapp gehen Groß und Klein auf einen spannenden Rundgang durch die Klosterruine St. Peter und Paul. Eine kleine Stärkung vertreibt den Hunger am Ende der Führung.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Freitag, 4. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNG ZU DEN QUARTIEREN DER FLEDERMÄUSE

Immer im Hochsommer ist Hochsaison für Fledermäuse in Schloss Heidelberg: Die flugfähigen Säugetiere erkunden in dieser Zeit die Ruinenmauern der Schlossanlage als Winterquartier – in großen Schwärmen. Unter strengen Auflagen gibt es in jedem Jahr Führungen zu diesem spektakulären Ereignis. Zusammen mit Brigitte Heinz von der Koordinationsstelle für Fledermausschutz erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein beeindruckendes nächtliches Naturschauspiel: das sogenannte Schwärmen, bei dem vor allem die Jungtiere sich mit ihrem zukünftigen Winterquartier vertraut machen. Von Oktober bis April gelten dann strenge Regeln zum Schutz dieser nützlichen Tiere.

Detailansicht