Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


425 Treffer
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 20. Juni 2017 | Allgemeines

NEUER KUNSTFÜHRER ERSCHIENEN

Im April wurde das neue Besucherzentrum der Grabkapelle eröffnet – ein Schmuckstück im Ensemble auf dem Württemberg. Nun legen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auch den Kunstführer zu diesem „Monument der Liebe“ vor, einem der beliebtesten Ausflugsziele der Region Stuttgart. Die erweiterte Neuauflage des Führers wurde von namhaften Autorinnen geschrieben, die die faszinierende Kunst-, Kultur- und Baugeschichte kenntnisreich und verständlich präsentieren.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Montag, 19. Juni 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM 18. JUNI

Am nächsten Wochenende steht wieder der Schlosserlebnistag auf dem Programm in vielen Monumenten im Land: Auch Kloster und Schloss Bebenhausen ist dabei und kooperiert an diesem Tag mit dem Naturpark Schönbuch, Forst BW und dem Landkreis Tübingen. Ein reichhaltiges Programm entsteht aus dieser Zusammenarbeit: Kulinarisches mit den Schönbuchköchen, ein Weinmarkt, eine besondere Weinführung und eine Radtour. Für Kinder gibt es Spiele und Geschichten.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 19. Juni 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017

Strahlendes Sommerwetter und blitzende Oldtimer: Schloss Ludwigsburg war am Wochenende gut besucht. Im Schlosshof lockten die automobilen Schätze der Retro Classics. Das Schloss selbst wartete am Sonntag mit reichhaltigem Programm auf: Am Schlosserlebnistag war unter anderem der historische Weinkeller mit seinen kühlen Sandsteingewölben geöffnet.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem

Montag, 19. Juni 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM SONNTAG

Gut besuchte Führungen und zufriedene Gäste meldet die Kloster- und Schlossverwaltung Salem: Beim Schlosserlebnistag 2017 standen in dichter Folge Führungen auf dem Programm – und die fanden regen Zuspruch. Insgesamt nahmen 370 Gäste an den besonderen Rundgängen am Sonntag teil. Im Mittelpunkt stand das Motto des Tages, das in diesem Jahr „Schloss und Wein“ lautete – für Salem hätte das Thema nicht besser gewählt sein können. Bei „Weingeschichten“ oder „Im Wein ist Salem“ erlebten die Besucherinnen und Besucher die besondere Geschichte des Weinbaus in Salem.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Montag, 19. Juni 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG AM 18. JUNI

Gut besucht und gute Stimmung: Das ist das Fazit der Schlossverwaltung für den Schlosserlebnistag 2017. Am Sonntag lockten vielen Führungen und ein nostalgischer Auftritt der „Saloniker“ die Gäste in den Schlossgarten: 3.100 Besucherinnen und Besucher zählte das Team der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 19. Juni 2017 | Führungen & Sonderführungen

LIEBESGEDICHTE IM 23. JUNI

Ein romantischer Sommerabend auf dem Württemberg: Auf den Stufen vor der Grabkapelle liest Doris Grau Liebeslyrik, inspiriert vom Ort. Das Mausoleum der jung verstorbenen württembergischen Königin Katharina ist berühmt als „Monument ewiger Liebe“. Für alle, die Premiere im Mai verpasst haben, bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt eine zweite Chance. Für die Abendveranstaltung am 23. Juni an der Grabkapelle ist eine Voranmeldung notwendig.

Detailansicht
Kloster Schöntal

Freitag, 16. Juni 2017 | Allgemeines

JOHANNISTAG UND JOHANNESRELIEF

Ein Festtag für eine prominente Figur aus der Bibel: Der Johannistag am 24. Juni erinnert an den Geburtstag von Johannes dem Täufer. Er ist eine der bekanntesten Gestalten aus den Erzählungen des Neuen Testaments. Seine große Bedeutung zeigt sich darin, wie viele Bräuche sich um seinen Namenstag im Juni entwickelten. Viele Kunstwerke haben den Täufer zum Thema – etwa ein kostbarer Alabaster-Altar, der sich in der Klosterkirche von Schöntal erhalten hat, um 1630 von Michael Kern geschaffen.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach | Kloster Heiligkreuztal

Freitag, 16. Juni 2017 | Allgemeines

JOHANNISTAG UND JOHANNESFIGUR

Ein Festtag für eine prominente Figur aus der Bibel: Der Johannistag am 24. Juni erinnert an den Geburtstag von Johannes dem Täufer. Er ist eine der bekanntesten Gestalten aus den Erzählungen des Neuen Testaments. Seine große Bedeutung zeigt sich darin, wie viele Bräuche sich um seinen Namenstag im Juni entwickelten. Viele Kunstwerke haben den Täufer zum Thema – etwa eine Figur, die sich in Kloster Heiligkreuztal erhalten hat, geschaffen 1625 vom berühmten Michael Zürn aus Waldsee.

Detailansicht