Bypass Repeated Content

State Palaces and Gardens of Baden-Wuerttemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Monday, 9 December 2019

Bruchsal Palace | Other

Starke Resonanz und glückliche Gäste: Adventliche Klänge am 3. und 4. Advent

Die klingenden Adventswochenenden mit Chören aus der Region sind ein großer Erfolg. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist das keine Überraschung: Die Klickzahlen auf Facebook ließen schon vor dem Start erkennen, dass die Aktion mit den Chören aus der Region auf reges Interesse stoßen wird. Jetzt, am dritten Adventswochenende geht es weiter. Am Samstag, 14.12., singen die Sängervereinigung 1862 Zeutern e.V. und der Gesangsverein Kraichtal- Unteröwisheim, am Sonntag das Vokalensemble „InTakt“ und der Chor der Hebelschule Bruchsal. Alle Programmdetails findet man im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg unter www.schloss-bruchsal.de.

STARKE RESONANZ IN DEN SOZIALEN MEDIEN

Dass die Adventswochenenden ein Erfolg werden würden – das ließ sich schon weit im Vorfeld ahnen. Schloss Bruchsal ist in den Sozialen Medien aktiv: Und schon vor dem Advent konnte man sehen, wie viele Menschen das weihnachtliche Programm spannend fanden. Über 2.000 Facebooker hatten schon vor dem 1. Advent ihr Interesse signalisiert – und weit über 60.000 hatten über ihren „Newsfeed“ davon gelesen. Für Christina Ebel, die junge Leiterin der Schlossverwaltung Bruchsal, sind die Sozialen Medien längst normale Arbeitsinstrumente: Mit Nachrichten auf Facebook und mit Aktionen wie einem „Instawalk“ im Herbst schafft sie es ganz gezielt, auch jüngere Menschen für das Schloss und seine Themen zu interessieren.

 

CHÖRE SINGEN - UND WER WILL SINGT MIT 
Auch am dritten Adventswochenende wird wieder gesungen: Am 14.12. tritt um 13 Uhr die Sängervereinigung 1862 Zeutern e.V. auf, gefolgt vom Gesangsverein Kraichtal- Unteröwisheim um 16 Uhr. Am Sonntag, 15. 12. beginnt um 13 Uhr das Vokalensemble „InTakt“, um 16 Uhr folgt der Chor der Hebelschule Bruchsal. Die weihnachtlichen Klänge sorgen für festliche Stimmung. Die Chöre setzen auf bewährte Klassiker – dabei darf gerne mitgesungen werden –, aber auch auf moderne Klänge, ganz dem Stil des Chores entsprechend.

 

FÜHRUNGEN UND LEGOAUSSTELLUNG

Wie immer gibt es an den Adventswochenenden gleich mehrere Führungen im Schloss, die sich auch für Kinder und Familien eignen. Am Samstag um 17 Uhr etwa lädt die Schlossverwaltung zu einer Taschenlampenführung durchs abenddunkle Schloss – nicht nur für Kinder ist das ein eindrucksvoller Gang durch ein ganz verwandeltes Schloss. Und an beiden Tagen ist die Familienausstellung „Faszination Lego“ geöffnet und macht den Besuch im Schloss zu einem runden Erlebnis.

 

KONZERT „DER GRÜNE DIAMANT" AM 21. DEZEMBER
Ein besonderes Highlight im Adventsprogramm von Schloss Bruchsal ist das Konzert des Duo La Vigna am 21. Dezember um 19 Uhr. „Der Grüne Diamant“ lautet der Titel des Abends, an dem unter anderem Melodien zu hören sind, die der Komponist Francesco Barsantis als „Collection of Old Scots tunes“ 1742 verfasst hat – unveröffentlichte Noten aus den Archiven der berühmten British Library. „Sie klingen nach schottischen Highlands und erinnern an die Hirten auf dem Felde“ – so preisen die Musiker des Duo La Vigna die musikalische Entdeckung an. Im Wechsel mit den stimmungsvollen Melodien erklingen prachtvolle Sonaten von der großen Meister Georg Friedrich Händel und Arcangelo Corelli. Hörenswerte Raritäten sind auch die Instrumente, etwa eine Theorbe – das größte Instrument der Lautenfamilie. Karten für dieses außergewöhnliche Weihnachtskonzert im Kammermusiksaal gibt es ab dem 1. Advent an der Schlosskasse (15 €, ermäßigt 12 €).

 

SERVICE UND INFORMATION

Chöre in der Intrada von Schloss Bruchsal am 2. Advent

14.12., 13 Uhr: Sängervereinigung 1862 Zeutern e.V.

14.12., 16 Uhr: Gesangsverein Kraichtal- Unteröwisheim um 16 Uhr

15. 12., 13 Uhr: Vokalensemble „InTakt“,

15. 12., 16 Uhr: Chor der Hebelschule Bruchsal

 

Programm für Kinder und Familien am 14. Dezember im Schloss

11:00 Uhr:

Führung im Deutschen Musikautomaten-Museum

 

12:00 Uhr:

Führung im Schlossmuseum

 

13:00 Uhr und 16:00 Uhr:

Adventssingen in der Intrada

Eintritt frei

 

17:00 Uhr

Taschenlampenführung für Familien im Schlossmuseum

Eintritt inklusive Kombiticket: Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 €, Familien 30,00 €

 

Programm für Kinder und Familien am 15. Dezember im Schloss

11:00 Uhr:

Führung im Deutschen Musikautomaten-Museum

 

12:00 Uhr

Führung im Schlossmuseum

 

13:00 Uhr und 16:00 Uhr:

Adventssingen in der Intrada

Eintritt frei

 

15:00 Uhr:

„Festliches Drehorgelkonzert im Advent“ mit den Museums- Drehorglern Hans-Joachim Blatz und Martin Junger


17:00 Uhr:

Orgelkonzert mit der Philharmonie-Orgel

Organist Rudolf Peter

Deutsches Musikautomaten-Museum (Welte-Saal)

Eintritt: Erwachsene 10,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro (nur Konzertbesuch)

Anmeldung erforderlich unter dmm@landesmuseum.de oder Telefon +49(0)72 51. 74 26 52

 

Vorschau Konzert

21.12., 19 Uhr

Der grüne Diamant

Konzert mit dem Duo La Vigna

Preis: Erwachsene 15,00 €, ermäßigt 12,00 Euro.

www.duolavigna.de.

Download and images

photo credit

Staatsanzeiger Baden-Württemberg, Eva Kobelt

technical data

JPG, 2600x3466 Pxl, 1 dpi, 0.82 MB