Bypass Repeated Content

State Palaces and Gardens of Baden-Wuerttemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Friday, 4 October 2019

Maulbronn Monastery | Other

Der „2. Europäische Tag der Restaurierung“ in Kloster Maulbronn am 13.10.

Europaweit geben Restauratoren am zweiten Oktobersonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum zweiten Mal findet jetzt am 13. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Im UNESCO-Denkmal Kloster Maulbronn, errichtet schon im 12. Jahrhundert, sind die Fachleute immer wieder am Werk. Am 13. Oktober geht es um ein Wahrzeichen des Klosters: den berühmten Dreischalenbrunnen im Kreuzgang. Wie bei allen Führungen zum Tag der Restaurierung ist die Teilnahme kostenlos; für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Rastatt, Ludwigsburg, Bruchsal, Heidelberg, Weikersheim. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

WIE HALTE ICH EINEN BRUNNDEN "TROCKEN" ?

Er ist das Wahrzeichen des Klosters und stellt die Fachleute immer wieder vor Herausforderungen: Der Dreischalenbrunnen muss immer wieder vor Korrosion geschützt werden. Das fließende Wasser und die Witterung setzen dem Brunnen mit seinen Elementen aus ganz verschiedenen Jahrhunderten zu. Die Diplomrestauratorin Silke Günther berichtet nach einem kurzen Überblick über die Entstehungsgeschichte des Brunnens über die zwei großen Restaurierungsmaßnahmen von 1987 und 2012. Schon 2013 zeigten sich wieder Probleme im Brunnenbetrieb. Welche Aufgaben Wartung und Pflege mit sich bringen, ist ebenfalls ein Thema der Führung: „Wie halte ich einen Brunnen trocken?“ Für die drei Termine am 13.10.2019 um 12.15, 13.30, 14.45 Uhr ist eine vorherige Anmeldung unbedingt unter Tel. 070 43.92 66 10 unbedingt erforderlich.

 

SERVICE

2. europaweiter Tag der Restaurierung

UNESCO-DENKMAL KLOSTER MAULBRONN

Sonntag, 13. Oktober 2019, 12.15, 13.30, 14.45 Uhr

Stein, Kalk, Wasser: Wie halte ich einen Brunnen „trocken“?

Führung mit Dipl.-Rest. (FH) Silke Günther

Treffpunkt: Brunnen im Klosterhof

 

PREIS

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Klosterkasse +49(0)70 43.92 66 10

Download and images