Bypass Repeated Content

State Palaces and Gardens of Baden-Wuerttemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wednesday, 18 September 2019

Tettnang New Palace | Other

Vortrag mit Elmar Kuhn im Neuen Schloss am 24. September

„Eine vorteilhafte Akquisition“ – das war der Erwerb der Grafschaft Montfort für die Habsburger. Dr. Elmar Kuhn, ausgewiesener Kenner der regionalen Geschichte, kann in seinem Vortrag am 24. September von verblüffenden neuen Erkenntnissen aus Forschungen in Wien berichten. Der Abend ist der zweite Herbsttermin der großen Vortragsreihe, die in diesem Jahr von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg zusammen mit der Gesellschaft Oberschwaben im Neuen Schloss Tettnang veranstaltet wird.

VORTEILHAFTE ERWERBUNG FÜR DAS HAUS ÖSTERREICH

Der zweite Vortrag im Herbstprogramm eröffnet einen weitgehend unbekannten Aspekt der Tettnanger Geschichte: Am 24. September spricht Dr. Elmar Kuhn, Kreisarchivar a.D., über neueste Erkenntnisse zum Erwerb der Grafschaft Tettnang durch das Haus Österreich: „Tettnang bleibt für das Haus Österreich eine sehr vorteilhaftige Aquisition“. Neue Forschungen in Wiener Archiven führten zu neuen Erkenntnissen, die bisherige Traditionen berichtigen. Kaum zu glauben, aber wahr: Kaiserin Maria Theresia schaltete sich höchstpersönlich in die Verhandlungen ein – um den Preis zu drücken! Der Referent Elmar Kuhn ist weit über Oberschwaben hinaus bekannt als wohl der profundeste Kenner der Geschichte des Hauses Montfort. 

 

NEUN VORTRÄGE VON APRIL BIS OKTOBER
Die Staatlichen Schlösser und Gärten krönen mit der Vortragsreihe die vielfältigen Arbeiten am Neuen Schloss Tettnang in den letzten Jahren, die 2018 zu einem ersten Abschluss gekommen sind. Insgesamt neun Vorträge stehen auf dem Programm der Reihe, die die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Kooperation mit der Gesellschaft Oberschwaben durchführen. Die Veranstaltungen finden immer um 19.30 Uhr statt; der Eintritt ist frei. Eine Übersicht über Termine und Themen bietet das Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg unter www.schloss-tettnang.de.

 

SERVICE UND INFORMATION
Vortragsreihe im Neuen Schloss Tettnang

24. September 2019, 19.30 Uhr

Tettnang bleibt für das Haus Österreich eine sehr vorteilhaftige Aquisition

Referent: Dr. Elmar Kuhn, Meersburg

 

8. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Eleganz aus Sand, Kalk und Gips - Die Stuckausstattung des Neuen Schlosses

Referent: Dr. Ulrich Knapp, Leonberg

 

15. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Beamtenwohnungen und Kanzleiräume oder die Speisekammer auf der Kirchenempore

Referent: Peter Moser, Ravensburg, Baudirektor Vermögen und Bau

 

22. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Und sie leben weiter. Zum Titel derer von Montfort unter Jerome Napoleon

Referent: Dominik Gügel, M.A. Direktor Napoleonmuseum Thurgau, Schloss und Park Arenenberg

 

Der Eintritt ist frei

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Vortragsreihe ist eine Kooperation der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit der Gesellschaft Oberschwaben.

 

VERANSTALTUNGSORT

Neues Schloss Tettnang

Montfortplatz 1

88069 Tettnang

Download and images

Tettnang New Palace

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

technical data

JPG, 2597x1733 Pxl, 10752 dpi, 4.80 MB