Bypass Repeated Content

State Palaces and Gardens of Baden-Wuerttemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Friday, 5 July 2019

Lorch Monastery | Festivals & markets

Am 21. Juli feiert das Stauferland gemeinsam den Sommer

Göppingen, Schloss Weißenstein, Schwäbisch Gmünd, die Burg Wäscherschloss in Wäschenbeuren und Kloster Lorch feiern gemeinsam: Zum dritten Mal wird es ein großes Sommerfest im Stauferland geben. Am 21. Juli ist es soweit. Jeder der beteiligten Orte wird sein typisches und eigenes Programm mitbringen – das sorgt für ein vielfarbiges und abwechslungsreiches Angebot.

SOMMERFEST AN FÜNF ORTEN IM STAUFERLAND
Ein großes Sommerfest im Stauferland – das gab es zuletzt 2012 und viele erinnern sich noch an den Julitag mit seinem vielfältigen Programm an den historischen Orten des Stauferlandes. Jetzt haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg wieder mit ihren Partnern im Stauferland ein großes Fest aufs Programm gesetzt: Am 21. Juli 2019 ist es soweit. Das Wäscherschloss in Wäschenbeuren, die legendäre „Wiege der Staufer“, Kloster Lorch, die Grablege der Staufer, dazu der Hohenstaufen, die Stauferstädte Göppingen und Schwäbisch Gmünd und das Schloss Weißenstein – die Schauplätze der staufischen Geschichte haben sich zusammengetan. Spektakuläres Mittelalter an allen fünf Schauplätzen garantiert einen erlebnisreichen Tag: Schwertkämpfe und altes Handwerk, viele Mitmachangebote für Kinder und Familien, fachkundige Führungen, Musik, Ritter, Gaukler und Geschichtenerzähler – und natürlich kulinarische Spezialitäten.

 

PROGRAMM VON 11 BIS 17 UHR
Um 11 Uhr beginnt an den Schauplätzen das Sommerfest. Die festliche Eröffnung findet in Kloster Lorch um 12 Uhr statt. Ausgerichtet wird das Fest von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit den Partnern, den Städten Göppingen, Schwäbisch Gmünd sowie dem Schloss Weißenstein. Die Veranstaltungsorte sind auch mit dem Fahrrad auf ausgeschilderten Radwegen erreichbar. Als besonderer Service pendelt ein historischer Shuttlebus von 11 bis 16 Uhr stündlich von Kloster Lorch zur Burg Wäscherschloss und zurück. Eine aktuelle Übersicht über den Tag findet man im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten sowie auf den Internetseiten der Stadt Göppingen, der Stadt Schwäbisch Gmünd und von Schloss Weißenstein.

 

GRABLEGE DER STAUFER
In Kloster Lorch steht das geistliche Leben im Mittelpunkt der Veranstaltungen beim Sommerfest: etwa mit Gregorianischen Gesängen und einem Auftritt der Schola Cantorum Lorchensis. Die Fakten zur Geschichte des Herrschergeschlechts und wie die Mönche im Mittelalter lebten, erfahren Erwachsene und Kinder bei stündlichen Führungen. Lehrreiches aus der „Hexenapotheke“ und die Schwertkampfgruppe Söldner zu Lorch ergänzen das Programm. Ein Highlight sind wie immer die Greifvogel-Vorführungen der Lorcher Stauferfalknerei.

 

LEGENDÄRER URSPRUNG DER STAUFER
Burg Wäscherschloss widmet sich dem mittelalterlichen Burgleben, wie es in Märchen und Sagen überliefert ist – musikalisch und kulinarisch: Die „Speisemeisterei“ sorgt zusammen mit „Faranspil“ für die Unterhaltung der Gäste. Die Spielleute G’hörsturz“ begeistern mit Liedern, Tänzen und Gewandungen aus längst vergangenen Zeiten und ein Märchenerzähler bietet Geschichten für Groß und Klein.

 

SCHWÄBISCH GMÜND, ÄLTESTE STAUFISCHE STADT
Schwäbisch Gmünd, die älteste Stauferstadt, öffnet die Johanniskirche und bietet ein buntes mittelalterliches Treiben in der historischen Altstadt. Die Besucher erleben Schmiedekunst, mittelalterliches Handwerk, historische Tänze und einen orientalischen Bauchtanz aus der Stauferzeit.

 

HOHENSTAUFENSTADT GÖPPINGEN
Die Hohenstaufenstadt Göppingen nimmt mit einem Mittelaltermarkt auf dem Schlossplatz, mit einem Festumzug mit Pferdegespann und einem Märchen- und Sagenzelt für Kinder und Erwachsene am Sommerfest teil. Außerdem können die Besucher bei einem Rundgang die Geschichte des Göppinger Renaissanceschlosses und seiner Bewohner kennenlernen.

 

SCHLOSS WEISSENSTEIN
Schloss Weißenstein beherbergt das Museum KAGEs MIKROVERSUM. Zu dessen diesjährigem Jubiläum unternehmen die Besucher am Tag des Sommerfests mit einer Multivisionsshow eine Reise durch den Mikro- und Makrokosmos. Eine Schlossillumination mit Musik und der Großprojektion „Staufermond“ beschließt das Sommerfest im Stauferland.

 

 

SERVICE UND INFORMATIONEN

SOMMERFEST IM STAUFERLAND

Gemeinsames Fest der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit Kloster Lorch und Burg Wäscherschloss sowie den Stauferstädten Göppingen und Schwäbisch Gmünd und Schloss Weißenstein.

 

TERMIN

Sommerfest im Stauferland

Sonntag, 21. Juli 2019, 11 bis 17 Uhr

 

Das ausführliche Programm bietet ein Prospekt, der in den teilnehmenden Orten erhältlich ist. Alle Programmpunkte finden sich auch auf den Internetseiten der teilnehmenden Orte und der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg:

www.goeppingen.de

www.schwaebisch-gmuend.de

www.schlossweissenstein.de

Download and images

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 1 dpi, 0.59 MB