State Palaces and Gardens of Baden-Wuerttemberg
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wednesday, 24 June 2020

Rastatt Residential Palace | Exhibitions Trauungen im Schloss: Eingeschränkte Öffnungszeiten am Samstag, 27. Juni

Am 27. Juni beginnen die Schlossführungen im Residenzschloss Rastatt erst um 13 Uhr. Der Grund dafür ist erfreulich: Es darf wieder im Schloss geheiratet werden! Nach der mehrwöchigen Unterbrechung der standesamtlichen Trauungen während der Corona-Pandemie finden am Samstagvormittag nun wieder Heiraten im Ahnensaal statt. Während der Zeremonie können allerdings wegen der Abstands- und Hygieneregeln in der Beletage keine Führungen stattfinden. Ab 13 Uhr beginnt wieder der Normalbetrieb für alle, die die Räume des Türkenlouis und der Markgräfin Sibylla Augusta erleben wollen.

BELIEBTER TRAUORT SCHLOSS

Das Residenzschloss Rastatt ist ein beliebter Ort für standesamtliche Hochzeiten. Wenn die glücklichen Brautpaare und ihre Gesellschaft sich im Ahnensaal versammeln, kann die Schlossverwaltung Rastatt darauf reagieren und die Führungswege verlegen – in normalen Zeiten. Angesichts der notwendigen Hygiene- und Distanzregeln der Corona-Verordnungen des Landes ist das derzeit nicht möglich. Daher müssen am 27. Juni die beiden Schlossführungen am Vormittag ausfallen. Die Führungen beginnen damit am Samstag erst um 13 Uhr; geöffnet ist das Schloss bis 16.30 Uhr. Das Wehrgeschichtliche Museum ist von 11 bis 16 Uhr zugänglich.

 

Service und Information

Residenzschloss Rastatt

Herrenstraße 18 – 20, 76437 Rastatt

Telefon +49(0)72 22.97 83 85

info@schloss-rastatt.de

Download and images