Skip to main
Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zur stufenweisen Öffnung

Corona-Virus COVID-19Hinweise für Ihren Besuch

Die meisten Monumente haben wieder für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie jedoch die jeweils geltenden Öffnungszeiten.

VerhaltensREGELN

Auch beim Besuch unserer Monumente gelten die üblichen Auflagen der gültigen Corona-Verordnungen des Landes. Es gilt eine strikte Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen für Gäste ab 6 Jahre. Außerdem muss der Abstand von 1,5 Metern zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und anderen Gästen eingehalten werden.
Auch in den Schlossgärten und anderen der eintrittspflichtigen Außenanlagen gelten diese Auflagen. Die strikte Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen für Gäste ab 6 Jahre gilt beim Betreten der eintrittspflichtigen Garten- und Außenanlagen und an Engstellen in den Anlagen. In der Weite der Anlagen können die Masken abgenommen werden, wenn die Situation es zulässt. Passende Masken müssen die Gäste selbst mitbringen.

KONTAKTNACHVERFOLGUNG

Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen.

Datenschutz-Hinweise zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß der Corona-VO

Verantwortliche Stelle:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg Staatliche Schlösser und Gärten
Vertreten durch die Geschäftsführer Michael Hörrmann und Uwe Weinreuter
Schlossraum 22a
76646 Bruchsal
Telefon +49(0)72 51.74 - 2727
Telefax +49(0)72 51.74 - 2711

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Betriebsleitung
Rotebühlplatz 30
70173 Stuttgart
datenschutz@vbv.bwl.de

Ihre Angaben werden ausschließlich auf Verlangen des für uns zuständigen Gesundheitsamtes oder der Ortspolizeibehörde an diese übermittelt.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) i.V.m. § 10 Absatz 1 bzw. § 14 Satz 1 der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 vom 23. Juni 2020 (Corona-VO). 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vier Wochen nach Erhalt vernichtet bzw. gelöscht. 

Zur Angabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie nicht verpflichtet; auch wird die Richtigkeit Ihrer Angaben von uns nicht überprüft. Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten allerdings nicht zur Verfügung stellen, können Sie unsere Monumente leider nicht besuchen und nicht an unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Hinweis auf Betroffenenrechte nach der DS-GVO: Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DS-GVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO). Der Anspruch auf Löschung ist ausgeschlossen, wenn eine Rechtsvorschrift die weitere Aufbewahrung ihrer Daten vorsieht. Dann kann Ihrem Wunsch auf Löschung erst zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist entsprochen werden. Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Weiterhin steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu. Die für uns zuständige Behörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstraße 10a, Stuttgart

INFORMATIONEN ZU BUCHUNGEN, SCHLOSSCARDS UND JAHRESKARTEN

Ihre Buchungen

Zu Fragen Ihrer bereits vorgenommenen Buchungen/Zahlungen wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Schloss- oder Klosterverwaltung. Unsere Hotline steht Ihnen unter +49(0)72 51.74 27 70 täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung. Wir sind um eine kulante Lösung bemüht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

IHRE SCHLOSSCARD

Die individuelle Gültigkeit Ihrer Schlosscard wird von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg um 12 Monate verlängert. Dies kompensiert die je nach Monument unterschiedliche Dauer der Schließung, die durch Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionen mit dem Corona-Virus erfolgte, noch erfolgt oder in Zukunft erfolgen könnte. Die Regelung gilt für alle Schlosscards, die vor dem 1. Juni 2020 erworben wurden und während der Corona-bedingten Schließung gültig waren. Die individuelle Verlängerung erfolgt an den Schlosskassen.

IHRE JAHRESKARTE

Die individuelle Gültigkeit Ihrer Jahreskarte für den Schwetzinger Schlossgarten oder den Botanischen Garten Karlsruhe wird von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg um die Dauer der Schließung verlängert.

Schloss Heidelberg

Schloss

  • Geöffnet: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr   
  • Besondere Hinweise: Innenhof, Fasskeller, Altan, Deutsches Apotheken Museum und Shop geöffnet

Schlossgarten

Tagsüber frei zugänglich.

Residenzschloss Ludwigsburg

Schloss

  • Geöffnet: Mo - So & Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr, letzter Einlass 15.30 Uhr
  • Besondere Hinweise:
    freier Rundgang durch ausgewählte Räume möglich, Führungsangebote an den Wochenenden; 
    Ausstellung „HUNDERTWASSER – Friedensvertrag mit der Natur“, Appartement Carl Eugen und Keramikmuseum geöffnet; 
    Kinderreich, Modemuseum, Barockgalerie, Theatermuseum und Lapidarium geschlossen

Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Schloss

  • Geöffnet: täglich 10.00 bis 17.30 Uhr   
  • Geänderte Preisstruktur: Pro Person 5,00 €
  • Besondere Hinweise: nur Öffnung des Rittersaals und der Vorzimmers zum Rittersaal; kein Führungsangebot

Schlossgarten

  • Geöffnet: täglich 10.00 bis 17.30 Uhr   
  • Besondere Hinweise: Höchstens 400 Personen gleichzeitig, Ausstellungen „Alchemie“ und „Wasserkunst und Götterreigen“ sowie Pflanzenpräsentation „Alchemie- und Hexengarten“ bleiben geschlossen.

Schlossgarten Schwetzingen

Schloss

vorerst weiterhin geschlossen

Schlossgarten

  • Geöffnet: täglich 9.00 bis 20.00 Uhr, letzter Einlass 19.00 Uhr  
  • Besondere Hinweise:
    Eingang Zähringer Tor Mo - Fr nur Aufsicht für Einlass mit Jahreskarte, keine Kasse, Sa, So & Feiertag Kasse geöffnet;
    Eingang Dreibrückentor Kasse täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr;
    Höchstens 2000 Gäste gleichzeitig
    Gartenmoschee und Badhaus täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet;
    Ausstellung „HISTORISCHE ARBEITSGERÄTE“, Gartendokumentation, Orangeriemuseum und Lapidarium weiterhin geschlossen.

Schloss Bruchsal

Schloss

  • Geöffnet: Di - So & Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr 

Schlossgarten

  • Geöffnet: durchgängig

Barockschloss Mannheim

Schloss

  • Geöffnet: Di - So & Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr 

Schloss Favorite Rastatt

Schloss

  • Geöffnet: Do - So & Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr, Einlaß nur mit Führung, diese von 11.00 bis 15.00 stündlich   
  • Geänderte Preisstruktur: Erwachsene 5,00 €, Ermäßigte 2,50 €
  • Besondere Hinweise: Beletage weiterhin geschlossen

Residenzschloss Rastatt

Schloss

  • Geöffnet: Do - So & Feiertag 11.00 bis 16.30 Uhr, Einlaß nur mit Führung, diese von 11.00 bis 15.00 stündlich   
  • Besondere Hinweise: Schlosskirche weiterhin geschlossen

Residenzschloss Mergentheim

Schloss

  • Geöffnet: Mi - So & Feiertag 10.30 bis 17.00 Uhr   
  • Besondere Hinweise: Ausstellungsräume zur Jungsteinzeit geschlossen; Ausstellung „Rom lebt!“ geöffnet

Schlossgarten

Tagsüber frei zugänglich.

Schloss Solitude

Schloss

  • Geöffnet: Fr - So & Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr; 14. und 15. August, 18. und 19. September, 9. und 10. Oktober auf Grund von Trauungen geschlossen.  
  • Besondere Hinweise: kein Führungsangebot, freier Rundgang möglich

Neues Schloss Meersburg

Schloss

  • Geöffnet: täglich 09.30 bis 18.00 Uhr   

Neues Schloss Tettnang

Schloss

  • Geöffnet: Di - So & Feiertag 11.00 bis 17.00 Uhr

Schloss ob Ellwangen

Schlossmuseum

Geöffnet: Sa, So & Feiertag 13.00 bis 17.00 Uhr

Residenzschloss Urach

Schloss

  • Geöffnet: Di - So & Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr 

Schloss Kirchheim

Schloss

  • Geöffnet: Mi & Sa 14.00 bis 17.00 Uhr, So & Feiertag 13.30 bis 17.30 Uhr

Schloss Favorite Ludwigsburg

Schloss

  • Geöffnet: Sa, So & Feiertag 12.00 bis 17.00 Uhr   
  • Besondere Hinweise: freier Rundgang im 1. OG; Ausstellung „HUNDERTWASSER – Friedensvertrag mit der Natur“ geöffnet; Toiletten während der Öffnungszeiten zugänglich

Favoritepark

  • Geöffnet: täglich 8.00 bis 19.00 Uhr, jedoch Freitag, den 31. Juli 2020 10.30 bis 19.00 Uhr
  • Besondere Hinweise: Toiletten bleiben geschlossen, Toiletten im Schloss Favorite während der Schloss-Öffnungszeiten zugänglich

Botanischer Garten Karlsruhe

Schauhäuser

Geöffnet: Fr 12.00 bis 16.45 Uhr, Sa, So & Feiertag 10.00 bis 17.45 Uhr

Festungsruine Hohentwiel

Burg

  • Geöffnet: Kasse, Shop und Weinverkauf im Infozentrum täglich 9.00 bis 18.30 Uhr, Festungsruine 9.00 bis 19.30 Uhr, letzter Einlass 18.30 Uhr.

Burg Rötteln

Burg

  • Geöffnet: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr 
  • Besondere Hinweise: Öffnung der Oberburg, Burgmuseum vorerst weiterhin geschlossen

Festungsruine Hohenneuffen

Burg

  • Geöffnet: täglich 9.00 bis 19.00 Uhr

Hochburg bei Emmendingen

Burg

  • Geöffnet: täglich 7.00 bis 21.00 Uhr   

Altes Schloss Hohenbaden

Burg

  • Geöffnet: ganztägig 
  • Besondere Hinweise: Oberburg wegen Bauarbeiten gesperrt, Pallas geöffnet

Burg Wäscherschloss

Burg

  • Geöffnet: Sa, So & Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr

Burgfeste Dilsberg

Burg

  • Geöffnet: Di - So & Feiertag 10.00 bis 17.30 Uhr; Brunnenstollen bis auf Weiteres geschlossen

Burg Badenweiler

Burg

  • Vorerst weiterhin geschlossen

Yburg bei Baden-Baden

Burg

  • Tagsüber frei zugänglich.

Burg Alt-Eberstein

Burg

  • Vorerst weiterhin geschlossen

Hohenstaufen

Burg

frei zugänglich

Kloster Maulbronn

Kloster

  • Geöffnet: täglich 09.00 bis 17.30 Uhr 

Kloster und Schloss Salem

Kloster

  • Geöffnet: Mo - Sa 9.30 bis 18.00 Uhr, So & Feiertag 10.30 bis 18.00 Uhr
  • Besondere Hinweise: freier Rundgang mit Aufsichten durch Kaisersaal, Betsaal, Bibliothek, Kirche, Klostermuseum und Feuerwehrmuseum; täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr Kurzführungen zu jeder halben und vollen Stunde in Kaisersaal, Bibliothek und Betsaal sowie um 13.00 und 14.00 Uhr im Münster; weitere Ausstellungsbereiche (Marstall, Orangerie usw.) zu freiem Rundgang geöffnet; Garten mit Spielplatz geöffnet

Kloster und Schloss Bebenhausen

Kloster

  • Geöffnet: Di - So & Feiertag 10.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr
    Ab August: Mo-Fr 9.00-12.00 & 13.00-17.00 Uhr
    Sa/So/Feiertag 9.00-17.00 Uhr

Schloss

mit Führung zu besichtigen Klassische Schlossführung

Schlossküche

  • Geöffnet: Sa, So & Feiertag 11.00 bis 17.00 Uhr

Kloster Wiblingen

Kloster

  • Geöffnet: täglich 10.00 bis 17.00 Uhr;  
    Bibliothekssaal geschlossen: 
    21. August 2020 16.00 bis 17.00 Uhr
    5. September 2020 11.00 bis 13.30 Uhr
    11. September 2020 13.30 bis 16.00
    19. September 2020 11.00 bis 13.30 Uhr
    26. September 2020 11.00 bis 13.30 Uhr
    10. Oktober 2020 11.00 bis 13.30 Uhr und 15.00 bis 16.00 Uhr
    17. Oktober 2020 14.00 bis 15.00 Uhr
    24. Oktober 2020 11.00 bis 13.30 Uhr
    31. Oktober 2020 11.00 bis 13.30 Uhr

Kloster Schussenried

Kloster

  • Geöffnet: Di - Fr 10.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr,
    Sa, So & Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr

Kloster Lorch

Kloster

  • Geöffnet: Mi - So &  Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr

Kloster Grosscomburg

Kloster

  • Geöffnet: Mo - So & Feiertag 8.00 bis 18.00  (Klosterareal und Wehrgänge)
  • Besondere Hinweise: Stiftskirche St. Nikolaus geschlossen.

Kloster Hirsau

Kirche St. Aurelius

  • Geöffnet: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Klostermuseum

Geöffnet: Di - Fr 13.00 bis 16.00, Sa, So, Feiertag 12.00 bis 17.00 Uhr

Außenanlage

frei zugänglich

Kloster Alpirsbach

Kloster

  • Geöffnet: Mo - Sa 10.00 bis 17:30 Uhr; So & Feiertag 11.00 bis 17.30 Uhr
  • Besondere Hinweise: freier Rundgang durch Kirche, Kreuzgang, Kapitelsaal und Klostermuseum 

Kloster Schöntal

Kloster

  • Geöffnet: Außenbereich der Klosteranlage mit Abtei- und Konventsgarten frei zugänglich, Klosterkirche täglich von 9.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.
  • Infozentrum in der Alten Abtei geschlossen, Führungbetrieb nicht möglich.

Kloster Ochsenhausen

Kloster

  • Geöffnet: Klostermuseum im Fürstenbau Di - So & Feiertag 12.00 bis 17.00 Uhr  
  • Besondere Hinweise: Die weiteren Bereiche des Klosters sind nur im Rahmen von Führungen zugänglich, die derzeit noch nicht wieder möglich sind.

Kloster Heiligkreuztal

Kloster

  • Geöffnet: Kloster Mo - So & Feiertag 9.00 bis 19.00 Uhr

Klosterkirche

Geöffnet: Mo - So & Feiertag 8.00 bis 17.00 Uhr

Museum in der Bruderkirche

Geöffnet: So & Feiertag 14.00 bis 17.00 Uhr

Grabkapelle auf dem Württemberg

Grabkapelle

HEUNEBURG – STADT PYRENE

Freigelände

  • Geöffnet: Di - So & Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr

Herrenhaus

vorerst weiterhin geschlossen

Sammlung Domnick

Sammlung

  • Geöffnet: Sa, So & Feiertag 14.00 bis 17.00 Uhr

Römische Badruine Badenweiler

Badruine

  • Geöffnet: Mo - So & Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr 

Fürstenhäusle Meersburg

Fürstenhäusle

  • Geöffnet ab 6. Juli 2020: Mo - So & Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr, letzter Einlass 16.30 

Grossherzogliche Grabkapelle

Oberkirche

  • Geöffnet ab: Samstag, 11. Juli 2020: Sa & So jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr
    Führungen stündlich: 11.00, 12.00, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr
    Es werden Zeittickets für eine Stunde ausgegeben, welche an der Kasse im Wächterhaus erworben werden können. Diese ermächtigen zur Teilnahme an der Führung inklusive Besichtigung der Gruft (Dauer 45 Minuten) sowie einen 15 minütigen selbstständigen Rundgang.

    Ab Donnerstag, 16. Juli 2020: Do 11.00 - 14.00 Uhr, Fr 14.00 - 17.00 Uhr, Sa, So, Feiertag 13.00 - 17.00Uhr
    Besichtigung zu jeder vollen Stunde möglich.

Römische Badruine Hüfingen

Badruine

  • Geöffnet: So & Feiertag 14.00 bis 17.00 Uhr