Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Corona-Virus COVID-19Hinweise für Ihren Besuch

Die Schlösser, Gärten, Burgen, Klöster und Kleinode der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bleiben auf Grund der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus bis mindestens einschließlich Sonntag, den 20. Dezember 2020 geschlossen.

GESCHLOSSEN ZUR EINDÄMMUNG DES INFEKTIONSGESCHEHENS

Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes bleiben alle Schlösser, Gärten, Burgen, Klöster und Kleinode der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bis mindestens einschließlich 20. Dezember 2020 geschlossen. Damit reagiert das Land auf die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie und nimmt seine Verantwortung wahr, die Verbreitung einzudämmen.

ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN

Alle für diesen Zeitraum geplanten Führungen, Sonderführungen, Konzerte und weitere Veranstaltungen sind abgesagt. Auch Veranstaltungen von externen Veranstaltern oder Privatpersonen können nicht stattfinden. Diese Absageregelung gilt zunächst mindestens bis einschließlich 20. Dezember 2020. Entsprechend der allgemeinen weiteren Entwicklung der Gesamtlage auch darüberhinaus.

IHRE BUCHUNGEN

Zu Fragen Ihrer bereits vorgenommenen Buchungen/Zahlungen wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Schloss- oder Klosterverwaltung. Unsere Hotline steht Ihnen unter +49(0)72 51.74 27 70 täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung. Wir sind um eine kulante Lösung bemüht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

IHRE SCHLOSSCARD

Haben Sie Ihre Schlosscard vor dem 1. Juni 2020 erworben, wird die individuelle Gültigkeit Ihrer Schlosscard von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg um 12 Monate verlängert. Dies kompensiert die je nach Monument unterschiedliche Dauer der Schließung, die durch Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionen mit dem Corona-Virus im Frühjahr erfolgte, jetzt erfolgt oder in Zukunft erfolgen könnte.
Haben Sie Ihre Schlosscard nach dem 1. Juni 2020 erworben, verlängt sich die Gültigkeit um die Dauer der jetzigen Schließung.

Die individuelle Verlängerung erfolgt an den Schlosskassen.

IHRE JAHRESKARTE

Die individuelle Gültigkeit Ihrer Jahreskarte für den Schwetzinger Schlossgarten oder den Botanischen Garten Karlsruhe wird von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg um die Dauer der Schließung bzw. der Schließungen verlängert.