Wiederholenden Inhalt überspringen
Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zur stufenweisen Öffnung
Corona-Virus COVID-19

Wichtige Hinweise zum Corona-Virus

Wir unterstützen die Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionen mit dem Corona-Virus. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen.

ÖFFNUNG UNSERER MONUMENTE

Nach der Möglichkeit der Öffnung auch von bestimmten Kultureinrichtungen in der überarbeiteten Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind seit Donnerstag, 7. Mai 2020 verschiedene Monumente stufenweise wieder geöffnet: Die Außenanlagen und die Parkanlagen der Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten können wieder besucht werden. Dazu gehören der Schlossgarten Weikersheim (bis 400 Personen zeitgleich) und der Schlossgarten Schwetzingen (maximal 800 Personen zeitgleich). Die Innenräume ausgewählter Monumente sind seit Dienstag, 12. Mai, wieder zu besichtigen.

Übersicht der geöffneten Monumente
Übersicht der vorerst geschlossen bleibenden Monumente
 

Ihre Buchungen

Zu Fragen Ihrer bereits vorgenommenen Buchungen/Zahlungen wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Schloss- oder Klosterverwaltung. Unsere Hotline steht Ihnen unter +49(0)72 51.74 27 70 täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung. Wir sind um eine kulante Lösung bemüht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Ihre Schlosscard

Die individuelle Gültigkeit Ihrer Schlosscard wird von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg um die Dauer der Schließung verlängert.

Ihre Jahreskarte

Die individuelle Gültigkeit Ihrer Jahreskarte für den Schwetzinger Schlossgarten oder den Botanischen Garten Karlsruhe wird von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg um die Dauer der Schließung verlängert.