Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Dienstag, 30. Mai 2017

Kloster Lorch | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017

Am 18. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag ein. Unter dem Motto „Schloss und Wein“ bieten die beteiligten Denkmäler ein buntes Programm für Familien an. Auch Kloster Lorch ist wieder mit dabei. Hier können Kinder und Erwachsene bei Führungen das Kloster erkunden. Und bei einer Greifvogelschau der Stauferfalknerei kann man Greifvögel hautnah erleben.

Schlosserlebnistag 2017: Familien-Führungen und Greifvogelschau am 18. Juni

Am 18. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag ein. Unter dem Motto „Schloss und Wein“ bieten die beteiligten Denkmäler ein buntes Programm für Familien an. Auch Kloster Lorch ist wieder mit dabei. Hier können Kinder und Erwachsene bei Führungen das Kloster erkunden. Und bei einer Greifvogelschau der Stauferfalknerei kann man Greifvögel hautnah erleben.

FAMILIENTERMIN SCHLOSSERLEBNISTAG
Der Schlosserlebnistag findet traditionell immer am dritten Juni-Sonntag statt – in diesem Jahr bereits zum siebten Mal. Veranstalter ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Die Staatlichen Schlösser und Gärten beteiligen sich mit vielen Monumenten des Landes an dem Festtag. Angebote für Kinder und Familien stehen beim Schlosserlebnistag im Mittelpunkt. Das jeweilige Programm gestalten die teilnehmenden Schlösser und Burgen selbst. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spaß und Erlebnisse für die ganze Familie.

KLOSTERFÜHRUNGEN FÜR KINDER UND ERWACHSENE
Kloster Lorch ist bekannt für sein vielfältiges Programm, das besonders familientauglich ist – auch am Schlosserlebnistag. Bei speziellen Klosterführungen können die Gäste die Klosteranlage, das Stauferrundbild und den Klostergarten erkunden. Dabei werden sie von einem Gästeführer in historischer Gewandung  begleitet, der sie zu besonderen Plätzen des Klosters führt. Speziell für Kinder gibt es eine Zeitreise mit einer adligen Dame oder einem Mönch zurück ins Mittelalter, als Kloster Lorch noch von Benediktinermönche bewohnt war. Die Kinder erfahren dabei, wie die Mönche im Mittelalter lebten. Zum Abenteuerprogramm für die jungen Gäste gehören die Suche nach den vornehmen Toten der Klosterkirche, eine  Klostergeistergeschichte und als Krönung der Aufstieg auf den Marsiliusturm.

BESONDERE FÜHRUNG ZUR REFORMATION IN LORCH
Um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr wird am Schlosserlebnistag eine besondere Führung angeboten: Unter dem Motto „Dorf und Kloster ‚Über Kreuz‘ – von Rechtgläubigen und Wüstgläubigen“ erfahren die Teilnehmer mehr über die Zeit der Reformation und Gegenreformation im Kloster Lorch. Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Themenjahres 2017 „Über Kreuz“ statt, das die Staatlichen Schlösser und Gärten in diesem Jahr  anlässlich des 500. Reformationsjubiläums feiern.

ANMUTIGE GREIFVÖGEL
Ebenfalls um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr bietet die Stauferfalknerei am Kloster Lorch eine Greifvogelschau an. In der Stauferfalknerei wird die Kunst der Falknerei noch immer gepflegt. Bei der Flugschau können Kinder und Erwachsene Greifvögel hautnah erleben – und das vor der traumhaften Kulisse der drei Kaiserberge.

SERVICE UND INFORMATION
TERMIN
Sonntag, 18. Juni 2017

11.00 Uhr und 15.00 Uhr
Dorf und Kloster "Über Kreuz" - von Rechtgläubigen und Wüstgläubigen
Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Themenjahres 2017 „Über Kreuz“ statt.
Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

11.00 Uhr und 15.00 Uhr
Greifvogelschau der Stauferfalknerei
Greifvögel hautnah erleben vor der Kulisse der drei Kaiserberge.
Preis: Erwachsene 6,00 €, Kinder 3,00 €

13.30 Uhr und 16.30 Uhr
Sonderführung „Spannendes für Wissensdurstige im Kloster Lorch“
Preis: Erwachsene 6,00 €, Kinder 4,00 €
Dauer: ca 1 Stunde

13.30 Uhr und 16.30 Uhr
Wie lebten die Mönche im Mittelalter?
Kinderklosterführung in Mönchskutten
Preis: pro Kind 5,00 € (inkl. Kindermönchskutte)
Dauer: ca. 1 Stunde

Eine telefonische Anmeldung zu den Führungen ist unbedingt erforderlich.

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Klosterkasse

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Touristikbüro Kloster Lorch
Klosterstraße 2, 73547 Lorch
Telefon +49 (0) 71 72 . 92 84 97
info@kloster-lorch.com

Download und Bilder

Der Kirchturm

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Rolf Schwarz

Technische Daten

JPG, 2600x3962 Pxl, 300 dpi, 4.64 MB