Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Montag, 16. April 2018

Residenzschloss Rastatt | Allgemeines

KEIN FÜHRUNGSBETRIEB AM 26. APRIL

Am 26. April können die Räume von Markgräfin Sibylla Augusta und Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden nicht besichtigt werden: An diesem Tag finden im Schloss Fernsehaufnahmen statt. Die Einschränkung im Führungsbetrieb dauert aber nur einen Tag.

Dreharbeiten in markgräflicher Kulisse: Schlossräume am 26. April nicht zugänglich

Am 26. April können die Räume von Markgräfin Sibylla Augusta und Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden nicht besichtigt werden: An diesem Tag finden im Schloss Fernsehaufnahmen statt. Die Einschränkung im Führungsbetrieb dauert aber nur einen Tag.

FILMKULISSE BELETAGE
Film- und Fernsehaufnahmen finden immer wieder im Residenzschloss und in Schloss Favorite statt: Kein Wunder, die beiden Schlösser sind als Kulissen auch kaum zu übertreffen. Am Donnerstag, 26. April ist es wieder soweit. Wegen Dreharbeiten werden im Residenzschloss den ganzen Tag keine Führungen stattfinden können. Am Freitag, 27. April, nehmen die Führungen der Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg wieder ihren normalen Verlauf. Die Schlösser, Klöster, Burgen und Gärten des Landes sind beliebte Drehorte: Viele Filmteams schätzen die historische Atmosphäre vor Ort, die so kaum von Bühnenbildnern nachgeschaffen werden kann. Überregionales Renommee und werbliche Wirkung sind die Nebeneffekte, die damit verbunden werden, wenn die Staatliche Schlösser und Gärten die Monumente des Landes als Drehorte für Film und Fernsehen zur Verfügung stellen.

SERVICE UND INFORMATION
Residenzschloss Rastatt
Herrenstraße 18 – 20, 76437 Rastatt
Telefon +49(0)72 22.97 83 85
info@schloss-rastatt.de

Download und Bilder