Grablege der Staufer mit viel Programm

Kloster Lorch

FÜHRUNG – VORTRAG – GENUSS

DIE JAHRESZEIT BESTIMMT DEN SPEISEPLAN

Symbol für Sonderführungskategorie „Genuss & Geschichte“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Lorch
Sonderführung: Genuss & Geschichte
Referent: Manfred Schramm oder Lorcher Gästeführer
Termin: Sonntag, 28.07.2019, 18:30
Dauer: 2,5 Stunden

Das Leben im Kloster war geprägt von den strengen Ordensregeln. Jahreszeiten und Fastenzeiten bestimmten den Küchenzettel. Kräuter aus dem Klostergarten halfen, der oft mageren Kost Würze zu verleihen. Beim Rundgang im Klostergarten erfährt man Wissenswertes über Kräuter. Im Refektorium, dem einstigen Speisesaal der Mönche, gibt’s zum Abschluss einen Vortrag und die klassische Fastenspeise: „Herrgotts-Bscheißerle“, Maultaschen in verschiedenen Variationen, und Getränke.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 30. Juni 2019| 18:30 Uhr
Sonntag, 28. Juli 2019| 18:30 Uhr

Information und Anmeldung

KLOSTER LORCH
Touristikbüro Kloster Lorch
Klosterstraße 2, 73547 Lorch
Telefon +49(0)71 72. 92 84 97
Telefax +49(0)71 72. 18 82 48
info@ kloster-lorch.com
www.kloster-lorch.com
www.schloesser-und-gaerten.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Klosterkasse

Preis

Pro Person 25,00 € zzgl. Eintritt
Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 2,50 € (ab 6 Jahren)
Familie 12,50 €
Gruppen 4,50 € (p. P. ab 20 Personen)
(inkl. reichhaltigem Maultaschen-Büffet und Getränken)

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Pauschalpreise für Gruppen, Angaben bei den Veranstaltungen

Hinweis

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Barrierefrei.
max. 25 Teilnehmer.