Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Donnerstag, 7. Juni 2018

Sammlung Domnick | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2018

Am Sonntag wird der Schlosserlebnistag gefeiert – in vielen Monumenten im ganzen Land. Auch die Sammlung Domnick in Nürtingen ist mit dabei: Hier öffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den berühmten Skulpturengarten der Sammlervilla zu einem Picknick-Konzert. Wer Lust auf einen genussreichen Sommersonntag hat, kann im Garten unter den schattigen Bäumen picknicken, begleitet von der Musik der Saxophonisten von „Carlas Saxaffair“. Am 17. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes bereits zum achten Mal den Schlosserlebnistag. Unter dem diesjährigen Motto „Essen und Trinken“ bieten sie unterhaltsame Veranstaltungen und ein vielseitiges Programm für die ganze Familie an.

Schlosserlebnistag am 17. Juni: Picknick-Konzert im Skulpturengarten

 

Am Sonntag wird der Schlosserlebnistag gefeiert – in vielen Monumenten im ganzen Land. Auch die Sammlung Domnick in Nürtingen ist mit dabei: Hier öffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den berühmten Skulpturengarten der Sammlervilla zu einem Picknick-Konzert. Wer Lust auf einen genussreichen Sommersonntag hat, kann im Garten unter den schattigen Bäumen picknicken, begleitet von der Musik der Saxophonisten von „Carlas Saxaffair“. Am 17. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes bereits zum achten Mal den Schlosserlebnistag. Unter dem diesjährigen Motto „Essen und Trinken“ bieten sie unterhaltsame Veranstaltungen und ein vielseitiges Programm für die ganze Familie an.

 

DER SCHLOSSERLEBNISTAG IN DER SAMMLUNG DOMNICK
Der Garten ist ein ganz besonderer Ort – und wie geschaffen für das Picknick-Konzert, das am 17. Juni dort stattfindet: Eindrucksvolle Skulpturen und mächtige Bäume, moderne Architektur und der weite Blick in die Landschaft verbinden sich zu einem harmonischen Ganzen. Am Sonntag, den 17. Juni, veranstalten die Staatlichen Schlösser und Gärten hier ein Picknick am Schlosserlebnistag. Es ist bereits das zweite Mal nach der Premiere im letzten, Jahr, dass der Garten der Sammlung Domnick für einen solchen sommerlichen Event geöffnet wird.

 

MUSIK INSPIRIERT VON DEN SKULPTUREN IM GARTEN
Das musikalische Programm am Schlosserlebnistag steuern die vier Saxophonisten von „Carlas Saxaffair“ bei. Inspiriert von den Skulpturen und der Atmosphäre im Garten der Sammlung Domnick, hat Bandleader und Komponist Wolfgang Eisele neue Musikstücke komponiert, die beim Picknick-Konzert uraufgeführt werden. Das Saxophonquartett spielt zwischen 11 und 14 Uhr, unterbrochen von zwei Pausen. Die Musiker werden dabei an wechselnden Orten im Garten auftreten. Alle, die Lust haben, können ihre gefüllten Picknickkörbe und Picknickdecken mitbringen – eine Einladung zu einem sommerlichen Genießertag im Skulpturengarten der Sammlung. Für Kinder steht der Garten als großes Spielgelände zur Verfügung. Ganz klassisch gehört zum Wohnhaus und Garten des Sammlerehepaares Domnick, entstanden in den 1960er-Jahren, eine Boccia-Bahn, auf der am Sonntag gespielt werden kann. Das Team der Sammlung Domnick bietet Getränke an: Es gibt Sekt und weitere gekühlte Getränke. Der Eintritt zum Picknick-Konzert kostet 12 Euro; es gibt eine günstige Familienkarte für 25 Euro.

 

„STUTTGART PICKNICKT“ AM WOCHENENDE
Picknick – das ist auch in den anderen Monumenten der Region Stuttgart das beherrschende Thema. Denn die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg beteiligen sich in diesem Jahr am Genusswochenende „Stuttgart picknickt“: Neben der Sammlung Domnick sind das Schloss Solitude, das Residenzschloss Ludwigsburg gemeinsam mit dem Blühenden Barock und die Grabkapelle auf dem Württemberg.

 

FAMILIENTERMIN SCHLOSSERLEBNISTAG
Der Schlosserlebnistag findet jedes Jahr am dritten Juni-Sonntag statt – in diesem Jahr bereits zum achten Mal. Mit seinen vielfältigen Angeboten für Familien hat sich der Schlosserlebnistag einen festen Platz im Bewusstsein der Menschen gesichert. Das jeweilige Programm gestalten die teilnehmenden Schlösser und Burgen in Eigenregie. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse für die ganze Familie. Passend zum Themenjahr 2018 „Von Tisch und Tafel“ steht der Schlosserlebnistag dieses Mal unter dem Motto „Essen und Trinken“. Schließlich sind die Schlösser des Landes voller Geschichten über Ernährung und Genusskultur in allen Epochen. Das Motto wird in jedem Kulturdenkmal unterschiedlich aufgegriffen, sorgt aber überall für spannende Angebote – von der Sonderführung bis zum Schlossfest. Veranstalter des Schlosserlebnistags ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Die Staatlichen Schlösser und Gärten beteiligen sich mit vielen Monumenten des Landes an dem Festtag.

 

SERVICE UND INFORMATION
Schlosserlebnistag, Sonntag, 17. Juni

 

Picknick-Konzert mit Carlas Saxaffair: 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr (mit zwei Pausen)

 

EINTRITT: Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 10,00 €, Familien 25,00 €
Vorverkauf: NTZ Nürtinger Stadtbüro
Am Obertor 15
72622 Nürtingen
Telefon +49(0)70 22.94 64-150
stadtbuero@ntz.de
Tageskasse am 17. Juni in der Sammlung Domnick

 

HINWEIS
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Villa statt. Nur die im Vorverkauf erworbenen Karten geben Zutritt dazu.

 

KONTAKT
Sammlung Domnick
Oberensinger Höhe 4, 72622 Nürtingen
+49(0)70 22.514 14
stiftung@domnick.de

 

 

Download und Bilder

„Carlas Saxaffair“ beim Schlosserlebnistag

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Vera Romeu

Technische Daten

JPG, 2739x2047 Pxl, 1 dpi, 0.85 MB