Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


494 Treffer
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Donnerstag, 8. Februar 2018 | Ausstellungen

NARREN IN DER AUSSTELLUNG „DU BIST DIE KUNST!“

In Kloster Schussenried haben künstlerische Experimente einen festen Platz im Veranstaltungsprogramm – das betrifft auch die Ausstellung „Du bist die Kunst!“. In der Schau, die noch fast das ganze Jahr über zu sehen ist, wird das Publikum aufgefordert, mit den raumgreifenden 3-D-Gemälden in Kontakt zu treten und die Szenerie zu verändern. Dies ließen sich die Schussenrieder Narren nicht zweimal sagen – und nahmen die Bilder in ihren „Besitz“: ein weiteres Beispiel dafür, welche Möglichkeiten diese interaktive Ausstellung im reizvollen Kontrast zu den Mauern des ehemaligen Prämonstratenserklosters eröffnet.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Mittwoch, 7. Februar 2018 | Allgemeines

BESUCHERBILANZ 2017

Steigendes Besucherinteresse, unterstützt durch attraktive Programmangebote und publikumswirksame Präsentation – das ist die Bilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für das Jahr 2017. Über 3,85 Millionen Menschen haben im zurückliegenden Jahr die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes besucht. Einen Zuwachs von 4,5% konnte Schloss Heidelberg verzeichnen: 1.150.311 Besucher kamen in die berühmte ehemalige kurfürstliche Residenz.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 7. Februar 2018 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE AM WOCHENENDE

Dieses Wochenende laden bei Sonderführungen zwei Bewohner von Schloss Ludwigsburg in ihre Welt ein: Baron von Bühler lehrt am Samstag um 14.30 Uhr gutes Benehmen bei Hofe, während es bei dem königlichen Förster mit Knall und Pulverdampf am Sonntag um 11 Uhr etwas rauer zugeht. Die Unterwelt der Residenz können die Besucher am Samstag um 14 Uhr erkunden. Drei Stunden später geht es bei der Führung „Kronleuchter und Augenfunkeln“ mit Laternen durch die schummrigen Schlossräume! Wer die Lego-Ausstellung bisher verpasst hat, kann noch bis zum 8. April die bunt gemischte Sammlung von Bauklotz-Kunstwerken kennenlernen – und sich an diesem Sonntag bei der Gestaltung von „Ufos und Raumschiffen“ versuchen. Die Lego-Schau ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, auch in den Faschingsferien!

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Mittwoch, 7. Februar 2018 | Allgemeines

BESUCHERBILANZ 2017

Steigendes Besucherinteresse, unterstützt durch attraktive Programmangebote und publikumswirksame Präsentation – das ist die Bilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für das Jahr 2017. Über 3,85 Millionen Menschen haben im zurückliegenden Jahr die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes besucht. Einen Zuwachs von 5,8 % konnte Schloss Bruchsal verzeichnen: 88.949 Besucher kamen in die ehemalige Residenz der Fürstbischöfe von Speyer.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Mittwoch, 7. Februar 2018 | Allgemeines

BESUCHERBILANZ 2017

Steigendes Besucherinteresse, unterstützt durch attraktive Programmangebote und publikumswirksame Präsentation – das ist die Bilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für das Jahr 2017. Über 3,85 Millionen Menschen haben im zurückliegenden Jahr die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes besucht. Einen Zuwachs von 2,4 % konnte Schloss Rastatt verzeichnen: 121.597 Besucher kamen in die ehemalige Residenz der Markgrafen von Baden. Für das markgräfliche Lustschloss Favorite lag die Steigerung sogar bei 6,9 %, hierhin kamen 23.683 Gäste.

Detailansicht
Residenzschloss Rastatt

Mittwoch, 7. Februar 2018 | Allgemeines

BESUCHERBILANZ 2017

Steigendes Besucherinteresse, unterstützt durch attraktive Programmangebote und publikumswirksame Präsentation – das ist die Bilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für das Jahr 2017. Über 3,85 Millionen Menschen haben im zurückliegenden Jahr die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes besucht. Einen Zuwachs von 2,4 % konnte Schloss Rastatt verzeichnen: 121.597 Besucher kamen in die ehemalige Residenz der Markgrafen von Baden. Für das markgräfliche Lustschloss Favorite lag die Steigerung sogar bei 6,9 %, hierhin kamen 23.683 Gäste.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 6. Februar 2018 | Allgemeines

BESUCHERBILANZ 2017

Steigendes Besucherinteresse, unterstützt durch attraktive Programmangebote und publikumswirksame Präsentation – das ist die Bilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für das Jahr 2017. Über 3,85 Millionen Menschen haben im zurückliegenden Jahr die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes besucht. Einen deutlichen Zuwachs von 6,5 % konnte Schloss Ludwigsburg verzeichnen: 350.642 Besucher kamen in die ehemalige Residenz der Herzöge und Könige von Württemberg.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Dienstag, 6. Februar 2018 | Allgemeines

BESUCHERBILANZ 2017

Steigendes Besucherinteresse, unterstützt durch attraktive Programmangebote und publikumswirksame Präsentation – das ist die Bilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für das Jahr 2017. Über 3,85 Millionen Menschen haben im zurückliegenden Jahr die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes besucht. Einen Zuwachs von 0,8 % konnte Schloss und Schlossgarten Weikersheim verzeichnen: 101.306 Besucher kamen in die ehemalige Residenz der Grafen von Hohenlohe-Weikersheim.

Detailansicht