Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


460 Treffer
Kloster Alpirsbach

Montag, 2. April 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 8. APRIL 2018

Am Sonntag, den 8. April um 14.30 Uhr bitten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zur Sonderführung „Vom Maß und von der Mitte“. Pfarrer Horst Schmelzle gibt Einblicke in das Leben der Mönche im einstigen Benediktinerkloster. Gemeinsam wird bei einem Chorgebet die spirituelle Einheit zwischen Raum und Klang in der Klosterkirche erlebt.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Donnerstag, 29. März 2018 | Sonstige Veranstaltungen

ÖFFENTLICHE VORTRAGSREIHE IM APRIL

Seit 2010 arbeiten die Fachleute der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an einem der größten Projekte ihrer Geschichte: an der originalgetreuen Wiedereinrichtung der Appartements des ersten württembergischen Königs Friedrich I. und seiner Frau Charlotte Mathilde. Vom 26. bis zum 28. April findet jetzt eine hochkarätig besetzte Vortragsreihe statt. Sie soll Schloss Ludwigsburg in den europäischen Kontext der Zeit am Beginn des 19. Jahrhunderts stellen.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Mittwoch, 28. März 2018 | Führungen & Sonderführungen

FAMILIENFÜHRUNG AM 1. APRIL

Osterausflug nach Schloss Solitude: Am Ostersonntag steht im eleganten Schlösschen auf der Anhöhe über Stuttgart eine besondere Familienführung auf dem Programm. Geschichten aus der Zeit, als hier die eleganten Damen und Herren des Hofes lebten und feierten sind zu hören – und natürlich sieht man die kostbaren Räume des Schlosses aus dem 18. Jahrhundert. Für diese Familienführung am 1. April um 14.45 Uhr ist eine telefonische Anmeldung unter Telefon 07 11.69 66 99 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 27. März 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TERMINE AM WOCHENENDE

Ostern im Schloss! Das heißt: dichtes Programm für Kinder und Familien. An den Osterfeiertagen und an allen Ferientagen findet immer um 14. 30 die Familienführung statt – und weil Ostern ist, gibt es eine kleine Überraschung am Ende. An allen Tagen ist die Lego-Ausstellung geöffnet, das Kinderreich bietet an den Wochenendtagen und während der Ferien auch mittwochs seine Spielzeiten – und viele besondere Führungen stehen auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Für die Plätze im „Kinderreich“, bei den Lego-Workshops und für die Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung unter Telefon 071 41 . 18 64 00 unbedingt erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Dienstag, 27. März 2018 | Allgemeines

SAISONAUFTAKT IN SCHLOSS UND GARTEN

Ostern ist traditionell der Start der Ausflugssaison – das gilt auch für Schloss und Schlossgarten Schwetzingen. Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Sandra Moritz, die Leiterin der Schlossverwaltung, und Dr. Ralf Wagner, der Konservator von Schloss Schwetzingen, präsentierten jetzt das Programm des Jahres 2018 von Osterhoppeln bis Weihnachtsmarkt.

Detailansicht
Festungsruine Hohenneuffen

Dienstag, 27. März 2018 | Allgemeines

BURG WIEDER ZUGÄNGLICH

Sanierungsarbeiten am Weg auf den Hohenneuffen sorgten dafür, dass die Burg seit Januar nicht zugänglich war. Jetzt sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Rechtzeitig zu Ostern öffnet das beliebte Ausflugsziel wieder seine Tore.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Dienstag, 27. März 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 1. APRIL 2018

Am Ostersonntag, den 1. April um 14.30 Uhr laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zur Sonderführung „Den Mönchen auf‘s Dach gestiegen“ ein. Mit Berthold Kaupp geht es in schwindelnde Höhen: in den Dachstuhl der Klosterkirche und damit in ein Meisterwerk der Zimmermannskunst.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Dienstag, 27. März 2018 | Allgemeines

SAISONSTART

Am Ostersonntag, 1. April öffnen die Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg wieder die Tore der Grabkapelle im Hardtwald: Immer donnerstags bis sonntags kann man einen Blick in dieses ungewöhnliche Monument der badischen Geschichte werfen. Den Kirchenbau mit seiner kunstvollen Ausstattung im Stil der französischen Kathedralen ließ die badische Großherzogsfamilie ab den 1880er-Jahren errichten. Noch heute sind dort 18 Angehörige der ehemaligen Herrscherfamilie in der Gruft bestattet.

Detailansicht