Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


494 Treffer
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 7. Dezember 2018 | Allgemeines

SAISONENDE UND „GLANZLICHTER“

Die Grabkapelle leuchtet weithin sichtbar – und in diesem Advent erstmals auch in der Stuttgarter Innenstadt. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg beteiligen sich an der Aktion „Glanzlichter“. Auf dem Schlossplatz, mitten in der Innenstadt, sind acht touristische Highlights der Landeshauptstadt in Leuchtskulpturen präsent, eine besinnliche Inszenierung für die Stuttgarterinnen und Stuttgarter und eine stimmungsvolle Einladung zur Entdeckung für die vielen Touristen aus aller Welt, die zur Weihnachtsmarktzeit die Stadt besuchen. Die königliche Grabkapelle blickt auf ein besonders erfolgreiches Jahr zurück.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 6. Dezember 2018 | Allgemeines

START DER ADVENTSAKTION IM SCHLOSSGARTEN

Ab dem 6. Dezember leuchten die Lichtskulpturen im Heidelberger Schlossgarten – und der Effekt ist märchenhaft: Das jedenfalls ist das Fazit, das das Team der Schlossverwaltung bei den Probeläufen geben konnte. Zum Start der Adventsaktion waren am Donnerstag die Klassen 1b und 1d der Turmschule aus Leimen zu Gast. Die Kinder enthüllten den Weihnachtsbaum, der mit ihren Sternen geschmückt ist. Die nächsten beiden Aktionen, bei denen der von Kindern gestaltete Weihnachtsschmuck an den Bäumen des Beleuchtungskünstlers Wolfgang Flammersfeld enthüllt wird, finden am Montag und Dienstag statt.

Detailansicht
Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden

Donnerstag, 6. Dezember 2018 | Allgemeines

BAUARBEITEN AB 11. SEPTEMBER

Die Instandsetzungsarbeiten am Alten Schloss Hohenbaden dauern an: Bis zum Frühjahr wird noch an der Oberburg gearbeitet.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | Sonstige Veranstaltungen

WEIHNACHTLICHE ILLUMINATION

Leuchtende Pyramidenbäume im Schlossgarten: Heute, am 6. Dezember, startet die Adventsaktion im Garten von Schloss Heidelberg. Ab 15 Uhr beginnen die Lichtskulpturen zu strahlen. Bis zum 26. Dezember werden die 21 stilisierten Weihnachtsbäume jeden Abend in sanften Farben leuchten, eine adventliche Einladung an Spaziergänger und Touristen vor der eindrucksvollen Kulisse des Schlosses.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | Allgemeines

DER NIKOLAUS KOMMT

Die Adventsaktion in Schloss Bruchsal zieht ihre Kreise: Jetzt hat sich sogar prominenter Besuch angesagt. Am 6.12. kommt der der Nikolaus ins Schloss. Von 14 bis 16 Uhr verteilt er an Kinder und Erwachsene in der barocken Schloss-Intrada kleine Geschenke.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | Führungen & Sonderführungen

PROGRAMM AM WOCHENENDE DES 2. ADVENT

Adventlich reichhaltig ist das Programm in Schloss Bruchsal am Wochenende vom 8. und 9. Dezember: Am Samstag um 13 Uhr gibt’s weihnachtliche Lieder, am Sonntag stimmungsvolle Tanzvorführungen und eine vorweihnachtliche Familienführung. An Samstag und Sonntag sind die beiden Ausstellungen im Schloss mehr als einen Blick wert: die interaktive Mitmachausstellung #participate und die erstaunlichen Kunststücke der historischen Serviettenfaltkunst. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Sammlung Domnick

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | Allgemeines

SCHULPROJEKT KRIMI-WERKSTATT

Eine Kunsthistorikerin stößt bei ihren Recherchen in der berühmten Kunstsammlung des Ehepaars Ottomar und Greta Domnick in Nürtingen auf ein düsteres Geheimnis: Sie entdeckt ein seit den 1960er-Jahren gehütetes Geheimnis. Die spannende Geschichte bildet die Grundstory des Krimis, den 22 Schülerinnen und Schüler des Nürtinger Hölderlin-Gymnasiums unter professioneller Anleitung im Sommer verfasst haben. Jetzt ist „Eidos – Das Geheimnis der Domnicks“ im Buchhandel erhältlich: der erste Nürtingen-Krimi!

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Dienstag, 4. Dezember 2018 | Allgemeines

HOCHKARÄTIGE NEUERWERBUNG IM SCHLOSS

Ein Porzellantisch aus der Manufaktur Frankenthal gehört jetzt zu den Stücken, die in Schloss Mannheim zu sehen sind. Der kostbare Neuzugang wurde heute der Öffentlichkeit vorgestellt. „Dieses neuen Stück vereint kurpfälzische Provenienz und Mannheimer Identität in vielfältiger Weise – und es erhöht durch seine Einzigartigkeit und Qualität den Glanz der Sammlungen von Schloss Mannheim“, erklärte Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Die Kulturstiftung der Länder hat den Erwerb des Konsoltisches aus Frankenthaler Porzellan durch ihre Unterstützung ermöglicht.

Detailansicht