Bypass Repeated Content

Châteaux et jardins publics du Bade-Wurtemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

vendredi, 7. juin 2019

Chapelle funéraire du Wurtemberg | Autres manifestations

Familienprogramm und frische Crêpes beim Schlosserlebnistag am 16. Juni:

Am 16. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes den Schlosserlebnistag – bereits zum neunten Mal. „À la française“ lautet das diesjährige Motto, unter dem sich ein buntes Programm für die ganze Familie versammelt. An der Grabkapelle auf dem Württemberg verbindet sich das Besuchserlebnis am Schlosserlebnistag mit französischem Genuss: Frische Crêpes stehen auf dem gastronomischen Programm vor dem Priesterhaus.

FAMILIENPROGRAMM DEN GANZEN TAG

Wenn man die Grabkapelle auf dem Württemberg kennenlernen will, ist nichts besser als eine fachkundige Führung: Um 13 und um 16 Uhr startet ein Rundgang. Extra für Familien ist ein Termin um 14.30 Uhr gedacht, bei dem Kinder und Erwachsene gemeinsam die Grabkapelle erleben. Auf eigene Faust können Kinder anhand einer Fragen-Rallye die Geschichte der Grabkapelle erforschen. Sie erfahren Spannendes über das Bauwerk und seine Umgebung, über den Erbauer König Wilhelm I. und dessen junge Frau Katharina. Erwachsene dürfen natürlich helfen – und Fragen stellen kann man auch. „Als Extra am Schlosserlebnistag gibt es für alle, die die Fragen richtig beantwortet haben, eine kleine Belohnung“, erklärt Christiane Grau, die Kapellenverwalterin. Neu ist der königliche Fechtunterricht für Kinder: Die Fechtstunden am königlichen Mausoleum stehen von 12 bis 15 Uhr jeweils zur vollen Stunde auf dem Programm. Das Kinderprogramm am Schlosserlebnistag beginnt am Sonntag um 11.30 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Es eignet sich für Kinder ab acht Jahren.

 

CREPES UND FRISCH GERÖSTETER KAFFEE
Ungewöhnlich ist die gastronomische Versorgung am Schlosserlebnistag auf dem Württemberg: Passend zum Motto des Tages „À la française“ gibt es frisch zubereitete Crêpes. Auf der Karte stehen herzhafte Varianten der hauchdünnen französischen Pfannkuchen mit Gemüse oder Käse ebenso wie die klassischen Crêpes mit süßen Zutaten. Dazu kommt ein mobiler Kaffeewagen mit frisch geröstetem Kaffee aus einer Manufaktur-Rösterei

 

FAMILIENTERMIN SCHLOSSERLEBNISTAG

Der Schlosserlebnistag findet jedes Jahr am dritten Juni-Sonntag statt – in diesem Jahr bereits zum neunten Mal. Mit seinen vielfältigen Angeboten für Familien hat sich der Schlosserlebnistag einen festen Platz im Bewusstsein der Menschen gesichert. Das jeweilige Programm gestalten die teilnehmenden Schlösser und Burgen in Eigenregie. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse für die ganze Familie. Passend zum Themenjahr 2019 „Ziemlich gute Freunde - Frankreich und der deutsche Südwesten“ steht der Schlosserlebnistag dieses Mal unter dem Motto „À la française“. Das Motto wird in jedem Kulturdenkmal unterschiedlich aufgegriffen, sorgt aber überall für spannende Angebote – von der Sonderführung bis zum Schlossfest. Veranstalter des Schlosserlebnistags ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Die Staatlichen Schlösser und Gärten beteiligen sich mit vielen Monumenten des Landes an dem Festtag.

 

SERVICE UND INFORMATION

Schlosserlebnistag auf dem Württemberg

Kinderrallye: 11.30 Uhr - 17.00 Uhr

Königliche Fechtstunden: 12, 13, 14 und 15 Uhr

Für Kinder ab acht Jahren.

 

EINTRITTSPREIS

Erwachsene 4,00 €, ermäßigt 2,00 €

 

KONTAKT

Grabkapelle auf dem Württemberg

Württembergstraße 340

70327 Stuttgart

+49(0)7 11.33 71 49

info@grabkapelle-rotenberg.de

Download et Photos

Die Grabkapelle auf dem Württemberg

Crédit photo

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Markus Berner

Charactéristiques techniques

JPG, 2600x1733 Pxl, 1 dpi, 0.57 Mo