Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

CLAIRES. MARQUANTES. INFORMATIVES.

Brochures

Vous trouverez toutes les informations importantes dans nos brochures et dépliants : de brefs descriptifs du monument, les heures d'ouverture, les prix et les coordonnées ainsi que toutes les informations disponibles concernant les visites spéciales.

POUR LES PROFESSIONNELS

Les professionnels de l'hôtellerie et du secteur touristique peuvent demander directement des renseignements en écrivant à l'adresse

138 Résultats
Château de Heidelberg

ZERSTÖRT UND DOCH BEWAHRT

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Heidelberg lag immer schon nahe der Grenzregion zu Frankreich. Kurfürst Karl Ludwig baute das Schloss nach den Zerstörungen des Dreißigjährigen Krieges wieder auf. Zugleich versuchte er sich abzusichern, indem er seine Tochter Elisabeth Charlotte, genannt Liselotte, 1671 mit dem Bruder des Sonnenkönigs verheiratete.

Brochure PDF
Château résidentiel de Ludwigsbourg

DEUTSCH-FRANZÖSISCHE BEGEGNUNGEN

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Französische Eleganz bei Mobiliar und Ausstattung, Paris als imposantes Reiseziel der fürstlichen Schlossherren auf der einen Seite, historische Momente für ein ganzes Land auf der anderen Seite: Das ist die deutsch-französische Geschichte von Schloss Ludwigsburg.

Brochure PDF
Château et Parc de Weikersheim

„À LA FRANÇAISE“: DAS GROSSE VORBILD

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Beziehungen nach Frankreich – die gab es auch im ländlichen Hohenlohe. Vom barocken Schlossgarten, der die französische Gartenkunst widerspiegelt, über Details der Ausstattung bis zur Einkaufsliste der Hofküche finden sich die Spuren des westlichen Nachbarn in Schloss Weikersheim.

Brochure PDF
Château et Parc de Schwetzigen

FRANZÖSISCHE HOFKÜNSTLER

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Kunstwerke aus Frankreich und die künstlerische Ausbildung an der Pariser Akademie – das sind zwei bestimmende Faktoren in Schloss und Schlossgarten. Kurfürst Carl Theodor kaufte französische Werke von hoher Qualität und er zog Künstler an seinen Hof, die in Paris ausgebildet worden waren.

Brochure PDF
Château résidentiel de Rastatt

ÜBER GRENZEN: FEINDLICH UND VERWANDT

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Rastatt liegt direkt an der Grenze, daher umfasst seine Geschichte Kriege ebenso wie Hochzeiten. Das Schloss selbst war ein Schauplatz vieler deutsch-französischer Ereignisse von der Barockzeit bis in die Nachkriegszeit des Zweiten Weltkrieges.

Brochure PDF
Château de Solitude

LUSTSCHLOSS MIT FRANZÖSISCHER ELEGANZ

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Ein Lustschloss als notwendige Ergänzung zur Residenz – so lehrte es die Architekturtheorie des 18. Jahrhunderts. Repräsentative Pflichten des Herrschers in der Residenz standen Eleganz und Freiheit des Lustschlosses entgegen. Die Ideen für diese fürstlichen Lustbauten kamen aus Frankreich.

Brochure PDF
Ruines du château-fort de Hohentwiel

NAPOLEON: FESTUNG ADIEU

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Der Hohentwiel blieb zunächst unbehelligt vom französischen Erfolg in den Revolutionskriegen. Dann aber zogen sich die württembergischen Truppen aus der Festung zurück. Schließlich sprengte das französische Militär die Anlage, die einst nach Vorbildern des französischen Festungsbaus errichtet worden war.

Brochure PDF
Château-fort de Rothelin

VORBILD BURGUND

Titel der Broschüre; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Thème annuel

Die Markgrafen von Hachberg-Sausenberg pflegten enge Beziehungen nach Burgund. Vom dortigen Herzogshof brachten sie Fortschritt und Luxus in ihre Markgrafschaft. Auf Burg Rötteln, dem Stammsitz im Markgräflerland, haben sich Spuren dieser Zeit erhalten.

Brochure PDF

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten
Baden-Württemberg