Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Thursday, 23 August 2018

Schwetzingen Palace | General

AUSSTELLUNG SERVIETTENBRECHEN BIS 4. NOVEMBER

Bis zum 4. November ist Schloss Schwetzingen Schauplatz einer beeindruckenden und seltenen Kunst: der Servietten-Faltkunst. Unter dem Titel „Gefaltete Schönheit – Die Kunst des Serviettenbrechens“ zeigt der weltberühmte Faltkünstler Joan Sallas in feingliedrigen Werken – vom grazilen Tischschmuck bis zur raumgreifenden Skulptur – moderne und historische Falttechniken. Nun können die Besucher und Besucherinnen des Schlosses die Kunstwerke aus gestärktem Leinen noch besser kennenlernen: Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten neben zwei täglichen Führungen speziell zur Ausstellung an acht Terminen einen Workshop zur Kunst des Serviettenbrechens an – junge Gäste können an einem Kinderworkshop teilnehmen.

Ausstellung „Gefaltete Schönheit“ mit besonderen Besucherangeboten

Bis zum 4. November ist Schloss Schwetzingen Schauplatz einer beeindruckenden und seltenen Kunst: der Servietten-Faltkunst. Unter dem Titel „Gefaltete Schönheit – Die Kunst des Serviettenbrechens“ zeigt der weltberühmte Faltkünstler Joan Sallas in feingliedrigen Werken – vom grazilen Tischschmuck bis zur raumgreifenden Skulptur – moderne und historische Falttechniken. Nun können die Besucher und Besucherinnen des Schlosses die Kunstwerke aus gestärktem Leinen noch besser kennenlernen: Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten neben zwei täglichen Führungen speziell zur Ausstellung an acht Terminen einen Workshop zur Kunst des Serviettenbrechens an – junge Gäste können an einem Kinderworkshop teilnehmen.

FÜHRUNGEN UND WORKSHOPS ZUR FALTKUNST
Kunstvoll gefaltete Servietten waren Teil einer aufwendigen Tafelkultur, welche die adeligen Herrscher nutzten, um ihre Macht und ihren Reichtum zu demonstrieren. Einen besonderen Einblick in diese historische Technik erhalten jetzt auch die Besucher von Schloss Schwetzingen: Die Schlossverwaltung bietet täglich um 12 und 14 Uhr 90-minütige Führungen mit dem Schwerpunkt zur Ausstellung „Gefaltete Schönheit“ an. Wer sich selbst in der Kunst des Serviettenbrechens versuchen will, kann am Workshop teilnehmen, der bis zum Ende der Ausstellung an acht Terminen jeweils um 15.15 Uhr angeboten wird. Der Kinderworkshop findet am 22. September und am 3. November, ebenfalls um 15.15 Uhr, statt.

BAROCKE KUNST AM HISTORISCHEN ORT
Von raffinierten Servietten bis zu meisterhaften Skulpturen: Der Faltkünstler Joan
Sallas beeindruckt mit einer seltenen Kunst, die in der Zeit des Barock zu einer
Blüte gelangte – das „Serviettenbrechen“. Präsentiert von den Staatlichen
Schlössern und Gärten Baden-Württemberg schmücken noch bis zum 4. November
die Faltkunstwerke des spanischen Künstlers die historischen Schlossräume in der
Beletage und im Hochberg-Appartement im 2. Obergeschoss der kurfürstlichen
Sommerresidenz: von filigranen Tischdekorationen wie Blüten oder Früchte bis zu
meterhohen Tischbrunnen und Tierskulpturen. Und auch im Badhaus im
Schlossgarten können Besucher Kunstwerke aus gefaltetem Leinen entdecken,
etwa einen Schwan im Badezimmer.

DER KÜNSTLER
Joan Sallas, geboren 1962 in Badalona (Katalonien), wuchs in Spanien auf. Er
studierte Sonderpädagogik und Musik. Seit 18 Jahren forscht er intensiv auf dem
Gebiet der historischen Faltkunst und sammelt sämtliche Literatur zum Thema
Faltkunst. Er veröffentlichte Bücher zur Papier- und Serviettenfaltkunst und stellt
seine Werke weltweit in bekannten Museen und Schlössern aus. Außerdem gibt er
Kurse im Servietten-Falten an Hotelfachschulen, für Pädagogen und Kinder. Joan
Sallas lebt in Weimar.

SERVICE
AUSSTELLUNG
Gefaltete Schönheit. Die Kunst des Serviettenbrechens
von Joan Sallas

FÜHRUNGEN mit Ausstellung
Täglich 12.00 und 14.00 Uhr

PREIS
Erwachsene: 11,00 €, Ermäßigte: 5,50 €

DAUER
90 Minuten

FÜHRUNGEN MIT WORKSHOP
Sonntag, 26. August 2018, 15.15 Uhr
Sonntag, 9. September 2018, 15.15 Uhr
Sonntag, 23. September 2018, 15.15 Uhr
Mittwoch, 3. Oktober 2018, 15.15 Uhr
Sonntag, 7. Oktober 2018, 15.15 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018, 15.15 Uhr
Donnerstag, 1. November 2018, 15.15 Uhr
Sonntag, 4. November 2018, 15.15 Uhr

PREIS
Erwachsene: 16,00 €, Ermäßigte: 8,00 €

DAUER
120 Minuten

ORT
Schloss Schwetzingen, Besprechungszimmer. Treffpunkt: Besucherzentrum
Max. 20 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich.

KINDERFÜHRUNGEN MIT WORKSHOP
Samstag, 22. September 2018, 15.15 Uhr
Samstag, 03. November 2018, 15.15 Uhr

PREIS
6,00 €

DAUER
120 Minuten

ORT
Schloss Schwetzingen, Besprechungszimmer. Treffpunkt: Besucherzentrum
Max. 20 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich.

KONTAKT UND ANMELDUNG
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Service-Center
Telefon +49(0)62 21.6 58 88 – 0
service@schloss-schwetzingen.de

Download and images

Pressreport (PDF) Pressreport Information

Ausstellung "Gefaltete Schönheit"

photo credit

Barbara Erbsen-Haim

technical data

JPG, 2600x1740 Pxl, 1 dpi, 0.56 MB