Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Friday, 3 August 2018

Wäscherschloss Castle | Tours & events

SOMMERAUSFLUG UND FÜHRUNGEN

Der Schatten dicker Mauern und eine Lage auf einer Anhöhe mitten in der grünen Landschaft des Stauferlandes: Burg Wäscherschloss ist ein sommerliches Ausflugsziel erster Güte. Speziell für Kinder und Familien gibt es im August und September eine ganze Reihe besonderer Führungen. Dabei können Kinder und Erwachsene bei einem Rundgang alten Märchen zuhören, einen Blick in den Hexenkessel werfen und den Alltag in der Burgküche erleben. Und gerade jetzt im Sommer lädt die reizvolle waldige Umgebung der Burg auch zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein.

Ferienausflug zur „Wiege der Staufer“: Führungen für die ganze Familie

 

Der Schatten dicker Mauern und eine Lage auf einer Anhöhe mitten in der grünen Landschaft des Stauferlandes: Burg Wäscherschloss ist ein sommerliches Ausflugsziel erster Güte. Speziell für Kinder und Familien gibt es im August und September eine ganze Reihe besonderer Führungen. Dabei können Kinder und Erwachsene bei einem Rundgang alten Märchen zuhören, einen Blick in den Hexenkessel werfen und den Alltag in der Burgküche erleben. Und gerade jetzt im Sommer lädt die reizvolle waldige Umgebung der Burg auch zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein.

 

KULINARISCHE LECKERBISSEN

Für Kinder und ihre erwachsene Begleitung bietet die Burg im August und September drei verschiedene Familienführungen an. Passend zum aktuellen Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Von Tisch und Tafel“ geht es bei allen drei Führungen um kulinarische Leckerbissen, Heilkräuter und Märchen rund um Tisch und Küche. Beim Rundgang „Was blubbert da im Hexenkessel“ am Donnerstag, 9. August 2018, tauchen Jung und Alt in den Burgalltag des Mittelalters ein und zwar verkleidet als Bedienstete! Es geht um Medizin und Heilkunde im Mittelalter – und darunter verstand man vor Jahrhunderten etwas Anderes als heute. Immerhin: Für Vieles wuchs ein Kräutlein im Garten der Burg. Zum Schluss des Rundgangs dürfen alle aus duftenden Kräutern selbst ein Duftöl oder Salz herstellen.

 

MÄRCHEN IM MITTELALTER

Bei der Führung „Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?“ am Samstag, 11. August 2018, erwachen alte Märchen wieder zum Leben. Viele dieser Märchen spielen auf einer Burg. Und häufig geht es ums Essen, um den Tisch und um die Küche. Die Burgherrin und ihre Magd empfangen die Gäste und helfen ihnen, die passende Burgbekleidung anzulegen. Anschließend geht es für Jung und Alt auf eine Fantasiereise in die Welt der mittelalterlichen Märchen.

 

ALLES IN BUTTER

Heute stellt man einfach alles in den Kühlschrank, was sich halten soll. Aber was tat man mit Lebensmitteln, bevor es Kühlschränke gab? Und wie transportierten die Menschen ihre Vorräte, als weder Plastiktüten noch Transportcontainer zur Verfügung standen? Bei der Führung „Es ist alles in Butter“ am Donnerstag, 6. September 2018, schlüpfen Kinder und Erwachsene in die Kittel von Bediensteten. Sie erleben, wie es früher in der Burgküche zuging und welche Aufgaben zu erledigen waren – bis hin zum Flechten eines Vorratskörbchens.

 

SERVICE UND TERMINE

SONDERFÜHRUNGEN

 

Donnerstag, 9.8., 13:00 Uhr

Donnerstag, 23.8., 13:00 Uhr

„Was blubbert da im Hexenkessel?“

 

Samstag, 11.8., 11:30 Uhr

Samstag, 8.9., 11.30 Uhr

„Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?“

 

Donnerstag, 6.9., 13:00 Uhr
„Es ist alles in Butter“


Anmeldung zu allen Führungen unter Telefon +49(0)71 72. 9 15 21 11

 

Burg Wäscherschloss
73116 Wäschenbeuren

www.burgwaescherschloss.de

www.schloesser-und-gaerten.de

 

 

Download and images

Luftbild der Burg

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

technical data

JPG, 2600x1833 Pxl, 300 dpi, 8.53 MB