Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Thursday, 21 June 2018

Sepulchral Chapel on the Württemberg | Other

LIEBESGEDICHTE IM 6. JULI

An einem warmen Sommerabend auf den Treppen am Fuß der Grabkapelle sitzen, die Aussicht vom Württemberg genießen und dem Klang von Gedichten und Musik zuzuhören. Die sommerliche Abendveranstaltung mit Doris Grau hat sich in den letzten beiden Jahren zu einem beliebten Termin entwickelt. An zwei Terminen im Juli nimmt die langjährige Kapellenverwalterin die Gäste mit auf eine romantische Reise durch die Liebeslyrik. Begleitet wird sie dabei wieder von den Musikerinnen Julia Vetter und Sabine Zimmermann. Und der Ort trägt seinen eigenen Zauber bei, denn das Mausoleum der jung verstorbenen württembergischen Königin Katharina ist berühmt als „Monument ewiger Liebe“. Für die Abendveranstaltung mit Terminen am 6. Juli und am 20. Juli ist eine telefonische Voranmeldung notwendig (Telefon 07 11.33 71 49).

Liebeslyrik am „Monument ewiger Liebe“. Ein Abend auf der Freitreppe

An einem warmen Sommerabend auf den Treppen am Fuß der Grabkapelle sitzen, die Aussicht vom Württemberg genießen und dem Klang von Gedichten und Musik zuzuhören. Die sommerliche Abendveranstaltung mit Doris Grau hat sich in den letzten beiden Jahren zu einem beliebten Termin entwickelt. An zwei Terminen im Juli nimmt die langjährige Kapellenverwalterin die Gäste mit auf eine romantische Reise durch die Liebeslyrik. Begleitet wird sie dabei wieder von den Musikerinnen Julia Vetter und Sabine Zimmermann. Und der Ort trägt seinen eigenen Zauber bei, denn das Mausoleum der jung verstorbenen württembergischen Königin Katharina ist berühmt als „Monument ewiger Liebe“. Für die Abendveranstaltung mit Terminen am 6. Juli und am 20. Juli ist eine telefonische Voranmeldung notwendig (Telefon 07 11.33 71 49).

EWIGE LIEBESWORTE AM „MONUMENT EWIGER LIEBE“
Doris Grau war viele Jahre lang die Verwalterin der Grabkapelle – mit ganzem Herzen. Dass die Kapelle vom württembergischen König zum Andenken an seine jung verstorbene Frau Katharina errichtet wurde, über dem Portal mit dem Bibelspruch „Die Liebe höret nimmer auf“ geschmückt – das wurde über die Jahre zur Inspiration. „Der Ort hat immer schon bei vielen Menschen romantische und poetische Assoziationen ausgelöst“, berichtet Doris Grau aus ihren Erfahrungen und Gesprächen. Auch bei ihre selbst – und so fing sie an, Texte zusammenzutragen. Nach einem Versuchsballon 2016 startete im letzten Jahr die neue Veranstaltung: Doris Grau liest poetische Texte über die Liebe, begleitet von zwei Musikerinnen. Und das Konzept zog vom ersten Moment an die Menschen an, die sich dem Wohlklang der Texte, vorgetragen von der warmen Stimme der Rotenbergerin, durch den Sommerabend tragen ließen.

LIEBESLYRIK UND PICKNICKTÜTEN
Liebeslieder und Gedichte aus mehreren Jahrhunderten stehen auf dem Programm des Abends: von englischen Klassikern wie William Shakespeare bis zu württembergischen Romantikern wie Eduard Mörike und Karl Gerok. Und sogar schwäbische Liebeslyrik hat Doris Grau aufgespürt. Ergänzend zu den Gedichten erklingt Musik von Gitarre, Mandoline und Flöte – die klassischen Instrumente für verliebte Ständchen. Es spielen die Musikerinnen Julia Vetter und Sabine Zimmermann. In der Pause und im Anschluss bewirtet das Team von „Blauen Bus“ vor der Grabkapelle mit Getränken und Snacks. Als Extra gibt es Picknicktüten, gefüllt mit frischem Obst und Gemüse, mit einem vegetarischen Wrap oder belegten Broten und einem kleinen Kuchen.

SERVICE UND INFORMATION
Ewige Liebesworte am „Monument der ewigen Liebe“
Lesung mit Musik
Mit Doris Grau (Texte) und Julia Vetter und Sabine Zimmermann (Musik)

TERMIN
Freitag, 6. Juli, 19.00 Uhr
Weiterer Termin: Freitag, 20. Juli, 19 Uhr

DAUER
1,5 Stunden

PREIS
13 € / 6,50 €

Ab 17.30 Uhr und in der Abendpause bietet das Team vom „Blauen Bus“ Speisen und Getränke (nicht im Eintrittspreis enthalten).
Telefonische Anmeldung erforderlich.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11.33 71 49
info@grabkapelle-rotenberg.de

Download and images

Die Grabkapelle auf dem Württemberg

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Markus Berner

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 1 dpi, 0.57 MB