Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Friday, 1 September 2017

Schussenried Monastery | Other

FAMILIENTAG AM 10. SEPTEMBER

Anregend für Kopf und Kreativität: Die Ausstellung „Schweben – Fliegen – Fallen“, die die Staatlichen Schlösser und Gärten in Kloster Schussenried zeigen, bietet faszinierende Eindrücke. Die vielfältigen Werke zeitgenössischer Künstler machen auch Kindern Spaß. Beim nächsten Familientag am 10. September stehen jetzt Spiele, Aktionen und eine Theateraufführung für Kinder und Erwachsene auf dem Programm. Die Ausstellung in Kloster Schussenried ist noch bis 29. Oktober zu sehen.

Der Traum vom Fliegen: Familientag in Kloster Schussenried am 10. September

Anregend für Kopf und Kreativität: Die Ausstellung „Schweben – Fliegen – Fallen“, die die Staatlichen Schlösser und Gärten in Kloster Schussenried zeigen, bietet faszinierende Eindrücke. Die vielfältigen Werke zeitgenössischer Künstler machen auch Kindern Spaß. Beim nächsten Familientag am 10. September stehen jetzt Spiele, Aktionen und eine Theateraufführung für Kinder und Erwachsene auf dem Programm. Die Ausstellung in Kloster Schussenried ist noch bis 29. Oktober zu sehen.

AKTIONEN FÜR DIE GANZE FAMILIE
Papierflieger sind der Klassiker: Und natürlich kann man in der Ausstellung, in der alles ums Fliegen geht, lernen, wie man welche bastelt, die richtig gut fliegen – oder einfach auch nur gut aussehen. Gleich zweimal steht Fliegerbasteln auf dem Programm am Sonntag. Der Familientag beginnt mit einer Ausstellungsführung mit Wissensrallye für Erwachsene und Kinder. Bei schönem Wetter kommt der riesige Laufball im Freien vor dem Kloster zum Einsatz: Wer im Inneren des drei Meter großen aufblasbaren Kunststoffballs läuft, schreitet wie auf Wolken – ein schwereloses Erlebnis. Der Spaß für Kinder und Erwachsene verändert die Wahrnehmung und passt gut zum Thema der Ausstellung „Schweben – fliegen – fallen“.

FAMILIENFÜHRUNG, VIRTUOSES THEATER UND MÄRCHENSTUNDE
Einen Einblick in die beeindruckende Welt der Natur bekommen Kinder und Erwachsene bei der Familienführung „Schwebende Flugsamen erleben“ mit der Künstlerin Angela Flaig. Dabei erfahren sie auf eindrucksvolle Weise, wie Pflanzen ihre Samen verbreiten – wahre Flugkünstler. Eine Theateraufführung im Bibliothekssaal lässt das Thema nochmals ganz anders lebendig werden: Die Schauspieler Marius Alsleben und Arnaud Grandjean stapeln virtuos Objekte zu Leitern in den Himmel und bauen Luftschlösser. Und zum Schluss gibt es noch eine Märchenstunde – mit Kissenschlacht und Riesen-Seifenblasen. Das Familienprogramm zur Ausstellung „Schweben – Fliegen – Fallen“ beginnt am 10. September um 11 Uhr und endet um 17 Uhr.

DER TRAUM VOM FLIEGEN
Der Traum vom Fliegen, den die Sommerausstellung der Staatlichen Schlösser und Gärten im Schaffen heutiger Künstler zeigt, ist so alt wie die Menschheit. Auch in Kloster Schussenried begegnet man ihm: So baute sich der Schussenrieder Pater Caspar Mohr im frühen 17. Jahrhundert eigene Flügel und eine fußbetriebene Flugmaschine. Jahrhunderte später hegte auch der Schussenrieder Künstler Gustav Mesmer, bekannt als „Ikarus vom Lautertal“, kühne Flugpläne. Caspar Mohr und Gustav Mesmer stehen Pate für die Sommerausstellung „Schweben – Fliegen – Fallen“, in der ausgewählte Exponate den Zustand des Schwebens, Fliegens und Fallens sinnlich erfahrbar machen. Interaktive Installationen, Malerei und Skulptur, Videoarbeiten, Fotokunst und Zeichnungen aus Privatbesitz sowie namhaften Sammlungen setzen den faszinierenden Kosmos der Schwerelosigkeit spannend in Szene. Die Ausstellung zeigt auf rund 1.000 Quadratmetern spektakuläre Kunstwerke aus Italien, Österreich, der Schweiz und Deutschland zum großen und historisch tief verwurzelten Thema – dem Traum vom Fliegen.

SERVICE UND INFORMATION
Familientag in der Ausstellung „Schweben-fliegen-fallen“

TERMIN
Sonntag, 10. September, 11.00 – 17.00 Uhr

Eintritt:
Kinder / Jugendliche bis 18 Jahren frei, Erwachsene 2,80 €

11 Uhr Familienführung mit Kinderrallye

12–13 Uhr Papierflieger Basteln

14 Uhr Familienführung mit Kinderrallye

15–17 Uhr Laufball auf der Wiese – nur bei schönem Wetter!

15 Uhr Objekttheater im Bibliothekssaal. Performance „20 Liter O“
Marius Alsleben / Arnaud Grandjean – Stuttgart/Straßbourg
Dauer: 20 Minuten

15.30 Uhr Flugsamen erleben. Mit der Künstlerin Angela Flaig

16–17 Uhr Papierflieger Basteln

16 Uhr Märchenstunde bei den Paradiesvögeln mit Kissenschlacht und abschließendem Riesenseifenblasen

Download and images