Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Tuesday, 15 August 2017

Ludwigsburg Residential Palace | Tours & events

TERMINE AM SONNTAG

„Vom Charme des sorglosen Lebens“ erzählt die elegante Dame im prächtigen barocken Kleid: Lind Prier führt als „Freifrau von Schwarzenfels“ durch die privaten Räume des den Luxus liebenden Herzogs Carl Eugen. Die Sonderführung hat die Schlossverwaltung am Sonntag um 14.30 Uhr wegen der starken Nachfrage zusätzlich ins Programm genommen. Im „Kinderreich“, dem interaktiven Kindermuseum von Schloss Ludwigsburg, sind um 14 Uhr noch Plätze frei – und um 14.30 Uhr startet eine der Familienführungen, bei denen Kinder und Erwachsene das Schloss gemeinsam erforschen. Für den Besuch im Appartement des Herzogs und im Kinderreich ist eine telefonische Anmeldung unbedingt nötig, die Familienführung kann man auch ohne Vorplanung erleben!

Besuche beim Herzog Carl Eugen ganz privat und im Kinderreich

„Vom Charme des sorglosen Lebens“ erzählt die elegante Dame im prächtigen barocken Kleid: Lind Prier führt als „Freifrau von Schwarzenfels“ durch die privaten Räume des den Luxus liebenden Herzogs Carl Eugen. Die Sonderführung hat die Schlossverwaltung am Sonntag um 14.30 Uhr wegen der starken Nachfrage zusätzlich ins Programm genommen. Im „Kinderreich“, dem interaktiven Kindermuseum von Schloss Ludwigsburg, sind um 14 Uhr noch Plätze frei – und um 14.30 Uhr startet eine der Familienführungen, bei denen Kinder und Erwachsene das Schloss gemeinsam erforschen. Für den Besuch im Appartement des Herzogs und im Kinderreich ist eine telefonische Anmeldung unbedingt nötig, die Familienführung kann man auch ohne Vorplanung erleben!

LUXUS UND GESCHMACK IN DER HERZOGSWOHNUNG
Linda Prier ist die Freifrau von Schwarzenfels: Die junge Kunsthistoriker verkörpert die Hofdame der 1760er-Jahre, als wäre sie in der barocken Robe aufgewachsen. Sie zeigt die privaten Räume des Herzogs im zweiten Obergeschoss von Stock Ludwigsburg – und „privat“ hieß bei Carl Eugen von Württemberg Luxus pur. Kostbare französische Möbel, elegante Seidentapeten, Silber, Lüster und Gemälde zeugen „Vom Charme des sorglosen Lebens“ am Hof in Ludwigsburg.

FAMILIENTERMINE AM SONNTAG
Besonders in den Ferien sind die Spiel- und Aktionstermine im „Kinderreich“ begehrt und schnell belegt. Da ist es eine Ausnahme, wenn die Staatlichen Schlösser und Gärten freie Termine bekannt geben: Am Sonntag um 14 Uhr sind noch Plätze verfügbar. Anfassen und Ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht im „Kinderreich“, all das, was  in den richtigen Schlossräumen mit ihren kostbaren Möbeln nicht geht. Mitmachen können Kinder ab vier Jahren  mit ihrer Begleitung. Für Familien, die nicht lange vorher überlegen und planen wollen und am Sonntag etwas  Gemeinsames erleben wollen, hat die Schlossverwaltung Ludwigsburg die Familienführung um 14.30 Uhr  ingeführt: Ohne Anmeldung kann man mitgehen – und dabei führt der Weg spielerisch und im Gespräch durchs Schloss, ein  Spaß für Kinder und für Erwachsene gleichermaßen.

SERVICE UND INFORMATION
Sonntag, 20. August, 14.30 Uhr
Vom Charme des sorglosen Lebens
Beim Herzog privat
Sonderführung mit Linda Prier

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

PREIS
Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €, Familien 22,50 €

Kinderreich
Sonntag, 20. August, 14.00 Uhr

PREISE KINDERREICH
Kinder 3,50 €, Erwachsene 7,00 €, Familien 17,50

Familienführung
Ohne Anmeldung durchs Schloss
Sonntag, 20. August, 14.30 Uhr

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00
info@schloss-ludwigsburg.de
Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Download and images

„Freifrau von Schwarzenfels“

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Klaus Fuessinger

technical data

JPG, 2600x3900 Pxl, 300 dpi, 8.61 MB