Grablege der Staufer mit viel Programm

Kloster Lorch

Publikationen zum Monument

Lesetipps

Ob Schlossführer, Bildband oder Forschungsbeitrag, die Liste der Publikationen zu Kloster Lorch ist lang. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die aktuellen Bände aus der Reihe der Kunstführer, herausgegeben von den Staatlichen Schlössern und Gärten: zu kaufen im Lorcher Kloster-Shop, aber auch im Buchhandel.

Kloster Lorch, Titel des Kunstführers; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG: Kommunikation GmbH

Kloster Lorch

Aufstieg und Untergang der Staufer faszinieren bis heute: Das Benediktinerkloster Lorch ist ein Ort, an dem der Glanz dieses Herrschergeschlechts sichtbar wird. Zu den Höhepunkten zählen die Staufertumba in der romanischen Klosterkirche und das imposante Rundbild von Hans Kloss im Kapitelsaal, das die wechselvolle staufische Geschichte in kräftigen Farben vor Augen führt.

Der Kunstführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg schildert die faszinierende Geschichte Kloster Lorchs, die einen Zeitraum von fast 2000 Jahren umfasst: von den Spuren der Römer auf dem Klosterberg bis zur Stauferrezeption im 20. Jahrhundert. Der Rundgang durch die Klosteranlage bietet detaillierte Informationen zu den Gebäuden und Ausstattungsstücken.

 

Helga Steiger
Michael Imhof Verlag, Petersberg 2019
64 Seiten mit 60 farbigen Abbildungen
12,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7319-0245-4
5,00 €

Grablege der Staufer mit viel Programm

Kloster
Lorch