Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

DIE MONASTISCHE REFORM UND IHRE BEDEUTUNG FÜR DAS LEBEN IM KLOSTER

CLUNY – HIRSAU – ALPIRSBACH

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Alpirsbach
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto
Referent: Elena Hahn
Nächster Termin: Sonntag, 14.07.2019, 14:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

Im 10. Jahrhundert nahm im burgundischen Kloster Cluny eine entscheidende Reform ihren Anfang. Es war vor allem die spirituelle Ernsthaftigkeit der Cluniazenser, die die Bewegung so einflussreich machte. Über Hirsau erreichte die Idee auch das neu gegründete Kloster Alpirsbach. Wie die Reform alles bestimmte, von der Architektur bis zum Alltagsleben der Mönche, erlebt man beim Gang durch Kirche und Klausur.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 14. Juli 2019| 14:30 Uhr
Sonntag, 20. Oktober 2019| 14:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

KLOSTER ALPIRSBACH
Klosterplatz 1, 72275 Alpirsbach
Infozentrum / Klosterkasse
Telefon +49(0)74 44. 5 10 61
Telefax +49(0)74 44. 9 17 02 97
info@kloster-alpirsbach.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.