Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Aktuell Mitte Juli

Burg Rötteln - Herrschaft zwischen Basel und Frankreich

In der Ausstellung „Burg Rötteln - Herrschaft zwischen Basel und Frankreich“ vom 13. April bis 17. November im Dreiländermuseum Lörrach wird die mittelalterliche Burganlage beleuchtet.

Burg Rötteln; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weische

Die Markgrafen von Hachberg-Sausenberg pflegten enge Beziehungen nach Burgund. Vom dortigen Herzogshof brachten sie Fortschritt und Luxus in ihre Markgrafschaft.

Der höfische Speiseplan

Die mächtige Burg Rötteln, um 1200 entstanden, wurde immer wieder verändert. Vor allem ging es darum, die Verteidigungssysteme zu modernisieren und den Standard des Wohnkomforts zu verbessern. Das gilt insbesondere für den Palas, das herrschaftliche Wohngebäude. Er zeigt noch die Spuren des romanischen Ursprungsbaus. Sein Ausbau im 15. Jahrhundert macht deutlich, wie eng die Beziehungen des markgräflichen Hofes nach Burgund waren. Kreuzstockfenster nach burgundischem Vorbild und ein „französisches“ Dach mit großen Dachgauben kamen hinzu. Auf der Ansicht, die Matthäus Merian 1643 veröffentlichte, erinnert der Palas deutlich an Vorbilder in den burgundischen Zentren Dijon und Beaune. Auch die Kachelöfen hatten ihren Ursprung in Frankreich – in Rötteln sind besonders frühe Exemplare nachgewiesen

FAMILIENAUSSTELLUNG

In Kooperation mit dem Röttelnbund e.V. und den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg hat das Dreiländermuseum Lörrach eine Ausstellung konzipiert. Vom 13. April bis 17. November 2019 stellt sie eine der größten Burgruinen des Mittelalters am Oberrhein vor und zeigt deren ereignisreiche Geschichte. Außerdem wirft sie einen Blick auf das Leben auf der Burg zur Ritterzeit und danach. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Service

Burg Rötteln – Herrschaft zwischen Basel und Frankreich

Ausstellung im Dreiländermuseum

VERANSTALTUNGSORT

DREILÄNDERMUSEUM
Basler Straße 143
79540 Lörrach

TERMIN

Samstag, 13. April bis Sonntag, 17. November 2019

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag und Feiertage (außer Montage) 11.00 bis 18.00 Uhr

PREISE

Erwachsene 3,00 €
Ermäßigte 1,00 €
Familien 4,00 €

Weitere Informationen

Ausstellung im Dreiländermuseum