Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Kloster und Schloss BebenhausenStandardführungen

Klassische Klosterführung

Standardführung durch das Kloster.

Sommer, Herbst - 13. Juni bis 31. Oktober

Sa , So , Feiertag 14.30

Kartenverkauf

Infozentrum / Kasse

Dauer

45 Minuten

Teilnehmerzahl

maximal 10 Personen

Preis

Erwachsene 7,00 €
Ermäßigte 3,50 €
Familien 17,50 €

Hinweis

Für die Führungen gilt die Einhaltung nachfolgenden Vorgaben:

  • Die max. erlaubte Gruppengröße wird auf 10 Teilnehmer*innen pro Führung beschränkt.
  • Der Besuch unserer Monumente und daher auch die Führungsteilnahme ist nur mit Mund-und-Nasenschutz möglich (sowohl Besucher/innen als auch Führungspersonal)
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 m, wenn möglich sogar 2 m sollte während der ganzen Führung eingehalten werden.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Klassische Schlossführung

Jagdschloss und Altersruhesitz: Das unter König Karl im 19. Jh. im ehemaligen Gästehaus des Klosters Bebenhausen eingerichtete Jagdschloss ist ein Beispiel der gehobenen Wohnkultur dieser Zeit. Später war es Altersruhesitz des letzten württembergischen Königspaars. Bei der Führung werden u. a. die Privatgemächer der Könige, der Grüne und Blaue Saal sowie Hirschgang und Rauchersalon gezeigt.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 06. Juni bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr 14.00 – 17.00 stündlich
Letzte Führung16.00
Sa , So , Feiertag 11.00 – 17.00 stündlich
Letzte Führung16.00

Winter - 01. November bis 31. März

Di , Mi , Do , Fr 14.00 und 15.00
Letzte Führung15.00
Sa , So , Feiertag 11.00 – 17.00 stündlich
Letzte Führung16.00

Kartenverkauf

Infozentrum / Kasse

Dauer

0,75 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 10 Personen

Preis

Erwachsene 7,00 €
Ermäßigte 3,50 €
Familien 17,50 €

Hinweis

Für die Führungen gilt die Einhaltung nachfolgenden Vorgaben:

  • Die max. erlaubte Gruppengröße wird auf 10 Teilnehmer*innen pro Führung beschränkt.
  • Der Besuch unserer Monumente und daher auch die Führungsteilnahme ist nur mit Mund-und-Nasenschutz möglich (sowohl Besucher/innen als auch Führungspersonal)
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 m, wenn möglich sogar 2 m sollte während der ganzen Führung eingehalten werden.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.