MITMACHSPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE Tricture 3D – Komm ins Bild!

Symbol für Ausstellungen
Kloster Schussenried, Bad Schussenried
Ausstellung
1. Juni 2021 bis 6. März 2022

Die großformatigen Gemälde der Ausstellung „Tricture 3D – Komm ins Bild!“ sind zum Mitmachen und Fotografieren gedacht – für die ganze Familie.

„Anfassen, Mitmachen und Fotografieren“ lautet das Motto der 3D-Schau. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, ein Teil der gemalten Illusionen zu werden – und sie für Schnappschüsse zu nutzen. Ob Papageien auf dem Arm halten wie ein Pirat oder mit gefährlichen Wassersauriern schwimmen, einer Prinzessin die Haare kämmen oder mit T-Rex Gassi gehen: Die Schau der eli GmbH und der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim zeigt außergewöhnliche wie fantastisch-surreale Motive aus der Natur- und Menschheitsgeschichte.

Service

01. Juni bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Sa , So , Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr

01. November bis 06. März

Das Klostermuseum in der Pfarrkirche St. Magnus ist von November bis März geschlossen.

Sa , So , Feiertag 13.00 bis 17.00 Uhr

Adresse

Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried

Kartenverkauf

Klosterkasse im Erdgeschoss

Preis

Erwachsene 7,00 €
Ermäßigte 3,50 €
Familien 17,50 €

Im Eintritt zur Ausstellung ist der Eintritt in das Kloster und die Besichtigung des Bibliothekssaales (samt Museum) enthalten.

Gruppen

Gruppen ab 20 Personen pro Person 6,30 €

Hinweis

Weitere Informationen unter Tricture 3D – Komm ins Bild!.

Corona-Virus COVID-19

Nach der Corona-Verordnung der baden-württembergische Landesregierung vom 14. August 2021 gilt für diese Veranstaltung der sogenannte 3G-Nachweis: das heißt alle Gäste müssen eine Impfdokumentation (Impfpass oder Impfbescheinigung) über eine vollständige Impfung (vor mindestens 14 Tagen), eine Bescheinigung über eine mittels PCR-Test bestätigte Infektion (nicht älter als 6 Monate) oder ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) einer offiziellen Teststelle (Testzentrum, Apotheke oder ähnliches) vorgelegt werden. Ausgenommen sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Schülerinnen und Schüler, die als Nachweis den Schülerausweis vorzeigen können.

Außerdem werden die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher erfasst, wahlweise vor Ort oder digital über die Luca-App. Das Kontaktformular kann auch online ausgefüllt werden oder als PDF-Datei heruntergeladen und ausgefüllt abgegeben werden.

Darüberhinaus gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln sowie im Innenbereich das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske. In den Außenbereich entfällt die Maskenpflicht, es sei denn, es ist davon auszugehen, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann.