Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Nürtinger Jazztage 2021 Jazz-Duo Holder & Brian

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Sammlung Domnick
Konzert & Theater
Termin: Sonntag, 28.02.2021, 11:00

Das Jazz-Duo Holder & Brian vereinigt traditionellen Swing, feurige Bossa Nova Rhythmen, sanfte Balladen und energiegeladene Popsongs zu einem Gewand aus atmosphärischem Wohlfühl-Jazz in einem ganz eigenen Stil. Die Kombination von Kontrabass und Klavier ermöglicht es, in einer minimalistische Besetzung das breite Klangspektrum der Jazz-Musik abzudecken.

Gefunden haben sich die Musiker an der Musikhochschule Stuttgart. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg, beste Live-Musik für den Süddeutschen Raum zu spielen.

Service

Adresse

Sammlung Domnick
Oberensinger Höhe 4
72622 Nürtingen

Information und Anmeldung

Besucherinfo Sammlung Domnick
Telefon +49(0)70 22. 5 14 14
stiftung@domnick.de

Kartenverkauf

Vorverkauf: Stadtbüro Nürtingen, Am Obertor 15, 72622 Nürtingen, Telefon (07022) 94 64 - 150 oder per Mail stadtbuero@ntz.de

Karten können auch in der Sammlung Domnick per Telefon (07022 51414) oder per Mail stiftung@domnick.de reserviert und an der Tageskasse bezahlt werden.

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 12,00 €

Hinweis

Kontrabass- und Klavierschüler*innen der Nürtinger Jugendmusikschule haben mit einem Elternteil freien Eintritt; bitte reservieren.

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Der Besuch der Führung ist nur nach einer verpflichtenden Voranmeldung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Es gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt sowohl für die Besucher*innen als auch für das Führungspersonal.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Es wird nur in Räumen angehalten, die den Mindestabstand zuverlässig ermöglichen.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind sowohl vor als auch im Kassenraum vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.