Carl Eugen, Portrait, Schloss Solitude, Stuttgart

Stark für die Vergangenheit des Landes

Der Württembergische Geschichts- und Altertumsverein e.V.

Alle, die sich für die Landes- und Ortsgeschichte im Südwesten Deutschlands interessieren, sind Adressaten des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins. Hier wird historisches Wissen zur Region Württemberg bewahrt, aufbereitet und weitergegeben.

Vereinsmitglieder bei einem Besuch im Landesmuseum Württemberg; Foto: Anja Stefanidis

Gemeinsame Aktion: Besuch im Landesmuseum Württemberg.

Nah dran am Geschehen

Die Kultur und Geschichte Württembergs greifbar und erfahrbar machen – das ist das Ziel des in Stuttgart ansässigen Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins. Egal ob Wissenschaftler oder Laie, hier ist jeder angesprochen, der an diesem Ziel mitarbeiten möchte. Und das geschieht auf vielfältige Weise: Vorträge und Tagungen werden durch Kurse und Exkursionen ergänzt; regelmäßige Publikationen und Sonderveröffentlichungen runden das Informationsangebot ab. Darüber hinaus engagiert sich der Verein für Geschichtsvermittlung in der Schule. Unser Wissen teilen wir gern mit dem Verein und freuen uns über neue Erkenntnisse – und natürlich über Besuche in unseren Monumenten.

Außenansicht Residenzschloss Urach
Außenansicht Schloss Kirchheim
Außenansicht Residenzschloss Ludwigsburg

Ob Residenz oder Landesfestung, Württembergs einzigartige historische Monumente sind wichtige Zeit- und Kulturzeugnisse.

Offizielles Logo des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins

Das Logo des Vereins.

Informationen und Kontakt

Nähere Informationen über Aufgaben und Ziele sowie Ansprechpartner sind auf der Website des Vereins zu finden.
Württembergische Geschichts- und Altertumsverein e.V.

Versenden
Drucken