Werbemotiv zum Themenjahr 2017 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

ÜBER KREUZ – REFORMATION UND GEGENREFORMATION IN KLÖSTERN UND SCHLÖSSERN

Unser Terminkalender für das Themenjahr 2017

Unser Veranstaltungsprogramm bietet Erkundungen, Sonderführungen, Inszenierungen, Festlichkeiten, Musik, Ausstellungen, Literatur und Vorträge. Begleiten Sie uns auf einer Reise zu den Zeugnissen dieser Epoche und ihren Menschen, deren Leben schicksalhaft mit dem Kampf um den richtigen Glauben verwoben war.

Zeitraum & Art der Veranstaltung

von
bis
Themenjahr „Über Kreuz“

108 Einträge gefunden

Veranstaltungen vom 21.09.2017 bis 09.09.2018:

Bild

Freitag, 1. September 2017 | 9.00
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Ausstellungen

„Über Kreuz“

Glaskunst-Ausstellung vom 1. September bis 31. Oktober

Die Glaskunst-Ausstellung „Über Kreuz“ in Schloss Weikersheim steht vom 1. September  bis 31. Oktober 2017 ganz im Zeichen der Reformation und zeigt eindrucksvolle Glaskunstwerke zahlreicher Künstler von nah und fern. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Donnerstag, 14. September 2017 | 10.00
Kloster Maulbronn
Ausstellungen

Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg

Ausstellung vom 14. September 2017 bis 19. Januar 2018

In der Ausstellung vom 14. September 2017 bis 19. Januar 2018, einem Kooperationsprojekt der Staatlichen Schlösser und Gärten mit dem Hauptstaatsarchiv Stuttgart, werden verschiedene Aspekte der Reformationsbewegung und ihrer Auswirkungen in Württemberg beleuchtet. …

Bild

Samstag, 23. September 2017 | 19.00
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Konzert & Theater

Konzert

mit dem „Duo Olivera“ in der Säulenhalle

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Themenjahres 2017 „Über Kreuz“ statt.

Bild

Samstag, 23. September 2017 | 15.30
Residenzschloss Ludwigsburg
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto

Die Reformation und ihre Folgen – Religionen und Konfessionen im Ludwigsburger Schloss

Zeugnisse des religiösen Lebens

Florian Indenbirken

Auch wenn Ludwigsburg fast 200 Jahre nach der Reformation entstanden ist – vieles im barocken Schloss hat seinen Ursprung aus dieser Zeit. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Sonntag, 24. September 2017 | 16.00
Neues Schloss Meersburg
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto

Vom "falschen" und vom "rechten" Glauben

REFORMATION UND GEGENREFORMATION AM FÜRSTBISCHÖFLICHEN HOF

Dr. Thomas Hirthe

Die katholischen Fürstbischöfe residierten in Konstanz, bis die Spannungen mit der Stadt zu groß wurden, die sich der Reformation angeschlossen hatte. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Sonntag, 24. September 2017 | 15.00
Kloster Lorch
Sonderführung

„Zeitenwende. Laurentius Authenrieth, Abt in schwieriger Zeit“

Sonderführung im Rahmen des Themenjahres 2017 „Über Kreuz“. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Sonntag, 24. September 2017 | 14.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung

Kloster Bebenhausen in der Reformation

Führung in der Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Themenjahres 2017 „Über Kreuz“ statt. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Sonntag, 1. Oktober 2017 | 14.30
Kloster Alpirsbach
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto

Ein Mönch als Reformator

Ambrosius Blarer, Prior von Alpirsbach, und die Reformation in Württemberg

Pfarrer Horst Schmelzle und Dr. Stefan Zizelmann

Alpirsbach war Kloster bis zur Reformation im Jahr 1534. Der Benediktinermönch Ambrosius Blarer war ein Prior des Klosters, bevor er Reformator in Süddeutschland wurde...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Sonntag, 1. Oktober 2017 | 14.30
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto

Glaube und Frömmigkeit in der badischen Herrscherfamilie

Die Grabkapelle und ihre christlichen Symbole

Helene Seifert M. A.

In der Grablege der badischen Fürsten, einem Kirchenbau vom Ende des 19. Jahrhunderts, finden sich viele christliche Symbole. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Sonntag, 1. Oktober 2017 | 11.00
Residenzschloss Rastatt
Lesung & Vortrag

Singen und Sagen

Luther mit den Meistersingern und Arnold Stadler

Reformation und Gegenreformation in Text und Gesang: Arnold Stadler, einer der gegenwärtig bedeutendsten Schriftsteller, und Die Meistersinger spüren der Gesangs- und Sprachkultur im Zeitalter der Glaubenserneuerung nach.

Spannende Themen rund um Reformation und Gegenreformation bietet das neue Portal „Über Kreuz“: Welchen Einfluss Religion auf das tägliche Leben hatte und wie der neue Glaube Bildung und Wissenschaft veränderte, werden ebenso beleuchtet wie die frühneuzeitliche Küche mit Rezepten zum Nachkochen. Tauchen Sie ein in das Zeitalter von Martin Luther und entdecken Sie faszinierende Menschen und Geschichten!
Über Kreuz

Versenden
Drucken