Ausschnitt aus dem Titelblatt des Magazins zum Themenjahr "Über Kreuz"

Eintauchen in die Geschichte

Das Magazin zum Themenjahr

Das Magazin „Über Kreuz“ zum Themenjahr 2017 bietet einen spannenden und informativen Überblick über Reformation und Gegenreformation im Südwesten. Mit Einführungen, Artikeln zu den Entwicklungen in den Schlössern und Klöstern und interessanten Hintergrundinformationen bildet es einen idealen Einstieg. Das Magazin macht Lust, die Monumente im Südwesten unter diesem Thema neu zu entdecken.

Blick ins Magazin zum Themenjahr 2017 "Über Kreuz"

Bereits vor Luther gab es Reformer.

Einführung und Vorgeschichte

Die Reformation war keinesfalls ein plötzliches Ereignis. Vielmehr gab es über die Jahrhunderte immer wieder Reformbemühungen innerhalb der katholischen Kirche, die teils im Sande verliefen, teils frischen Wind in Kirche und Orden brachten, teils aber auch zu Auseinandersetzungen führten. In den einführenden Texten des Magazins wird dies ebenso beleuchtet wie die Situation in den damaligen Herrschaften auf dem Gebiet des heutigen Baden-Württemberg.

Blick ins Magazin zum Themenjahr 2017 "Über Kreuz"

Direkt am Ort des Geschehens: In den Klöstern und Schlössern.

Entwicklung vor Ort

Am deutlichsten werden die Umwälzungen immer am Ort des Geschehens, in den Klöstern und Schlössern im Südwesten: In zahlreichen Artikeln wird die Entwicklung in den einzelnen Monumenten genauer beleuchtet. Was geschieht mit den Klöstern auf protestantisch gewordenem Gebiet, wie beispielsweise in Württemberg? Wie formiert sich die Gegenreformation in den katholisch gebliebenen Gebieten in Oberschwaben? Die Reformation brachte aber nicht nur Änderungen auf religiösem Gebiet mit, sondern führte auch zu Reformen in den Verwaltungen der Länder, wie beispielsweise in Hohenlohe-Weikersheim.

Blick ins Magazin zum Themenjahr 2017 "Über Kreuz"

Viele Bereiche sind betroffen.

Faszinierende Hintergründe

Die Auseinandersetzungen der Reformation und Gegenreformation wurden nicht nur auf Schlachtfeldern und in den Kirchen und Klöstern ausgetragen, sondern betrafen auch Bildung und Wissenschaft. Das geschriebene Wort und die Bildsprache erlebten ihre Höhepunkte und wurden mitunter als Waffen eingesetzt. Mit solchen Hintergrundinfos schließt das Magazin den Kreis von den Vorbedingungen der Reformation und den Entwicklungen vor Ort bis zu einem Gesamtbild der Reformation und Gegenreformation im Südwesten.

Lust auf mehr

Das Magazin bietet eine Einführung und den Hintergrund für die Entwicklungen der damaligen Zeit im Südwesten, viel mehr noch aber lädt es dazu ein, die Geschichte vor Ort in den Monumenten zu erleben. Mit interessanten Ausflugstipps und Anregungen zu Besuchen lässt sich das Zeitalter weiter erkunden: sei es bei detailreichen Führungen, bei Konzerten mit zeitgenössischer Musik oder bei Kostümführungen mit Damen und Herren der Zeit.

Service

Über Kreuz. Reformation und Gegenreformation in Klöstern und Schlössern
Das Magazin zum Themenjahr „Über Kreuz“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Herausgegeben von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg
Verlag: Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH, Stuttgart, 2017
64 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen und einer Baden-Württemberg-Karte im Format 21 x 29,7 cm
ISBN: 978-3-945714-08-9
€ 9,00 [D]

ERHÄLTLICH VOR ORT
Das Magazin ist direkt vor Ort an den Kassen oder in den Shops der 14 am Themenjahr beteiligten Monumente erhältlich.

Außerdem kann das Magazin unter prospekte spamgeschützt @ spamgeschützt ssg.bwl.de auf Rechnung bestellt werden (zzgl. Versandkosten). Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre Rechnungs- und Lieferadresse an.



Inhalt

EINFÜHRUNGEN
- VON KONSTANZ NACH WITTENBERG. REFORMER VOR DER REFORMATION
- DIE ZEIT DER REFORMATION
- DIE REFORMATION IN DEN KLÖSTERN WÜRTTEMBERGS
- WAS IN WÜRTTEMBERG GESCHIEHT
- WAS IN DER KURPFALZ GESCHIEHT
- WAS IN BADEN GESCHIEHT
- WAS IN HOHENLOHE GESCHIEHT
- VOM RECHTEN GLAUBEN IN OBERSCHWABEN

MONUMENTE & THEMEN
- MACHT UND GLAUBEN
- EVANGELISCH – ABER RICHTIG!
- ÄBTE, MÖNCHE, KLOSTERSCHÜLER
- GLAUBENSKAMPF MIT GOLD UND STUCK
- KEIN TALENT UNGENUTZT LASSEN!
- VOM KAISERGRAB ZUR KLOSTERSCHULE
- BEISPIELHAFT EVANGELISCH
- AUFGERÜSTET FÜR DIE GLAUBENSKRIEGE
- BOLLWERK DER PAPSTKIRCHE
- BISCHOFSSITZ MIT SIGNALWIRKUNG
- EIN SCHLOSS, ZWEI KIRCHEN
- MIT ALLEN REGISTERN DES GLAUBENS

WISSENSWERTES
- BIOGRAFIEN DER REFORMATION
- LUTHER IN HEIDELBERG
- ALCHEMIE UND MYSTIK
- ESSEN UND TRINKEN ZUR LUTHERZEIT
- REFORM FÜR DIE BILDUNG
- EINE ZEIT DER KRIEGE
- DICHTUNG UND SPRACHE
- DIE MACHT DER BILDER
- FREIHEIT, WAHRHEIT, EVANGELIUM.REFORMATION IN WÜRTTEMBERG
- AUSFLUGSZIELE IM THEMENJAHR

Spannende Themen rund um Reformation und Gegenreformation bietet das neue Portal „Über Kreuz“: Welchen Einfluss Religion auf das tägliche Leben hatte und wie der neue Glaube Bildung und Wissenschaft veränderte, werden ebenso beleuchtet wie die frühneuzeitliche Küche mit Rezepten zum Nachkochen. Tauchen Sie ein in das Zeitalter von Martin Luther und entdecken Sie faszinierende Menschen und Geschichten!
Über Kreuz

Versenden
Drucken