Werbemotiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Denkanstoss im August

Wertschätzung

Damals wie heute… erledigen wir Aufgaben oft halbherzig, weil sie uns nicht wichtig erscheinen. Doch ist das Leben nicht zu kurz, um die Dinge mit halbem Herzen zu tun? Es geht nicht um die großen Herausforderungen und dass alles gelingt, was man anfasst, sondern um Achtsamkeit und darum zu lernen, auch kleine Aufgaben mit Liebe zu tun und dadurch gedeihen zu sehen.

Denkanstoß im August, Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg; Illustration: Petra Beiße

„Tue kleine Dinge mit einem großen Herzen.“ Mutter Teresa, 1910-1997.

Mutter Teresa

Mutter Teresa (1910-1997) war eine indische Ordensschwester und Missionarin albanischer Herkunft. Für ihre Arbeit mit Armen, Obdachlosen und Kranken erhielt sie 1979 den Friedensnobelpreis und wird in der katholischen Kirche als Heilige verehrt. 

Denkanstoss als Bildschirmhintergrund

Illustration herunterladen (JPG)


Spannende Themen rund um Reformation und Gegenreformation bietet das neue Portal „Über Kreuz“: Welchen Einfluss Religion auf das tägliche Leben hatte und wie der neue Glaube Bildung und Wissenschaft veränderte, werden ebenso beleuchtet wie die frühneuzeitliche Küche mit Rezepten zum Nachkochen. Tauchen Sie ein in das Zeitalter von Martin Luther und entdecken Sie faszinierende Menschen und Geschichten!
Über Kreuz

Versenden
Drucken