Werbemotiv zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Aktuell Mitte Juni

CHORGESANG IN DER GRABKAPELLE

Ein Markenzeichen und gleichzeitig eine der schärfsten Waffen der Reformation war die Musik – insbesondere der Gesang der Gemeinde. Eine Konzertreihe in der Grabkapelle erinnert an das gemeinsame Singen während der Reformation. Das nächste Konzert findet am 2. Juli statt.

Die Grabkapelle auf dem Württemberg; Foto: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Steffen Hauswirth

Die Grabkapelle bietet die perfekte Konzert-Kulisse.

CHORGESANG IN DER GRABKAPELLE

Vor der Reformation sangen im Gottesdienst ausschließlich Priester und klerikale Chöre. Die Protestanten eroberten den Gesang für die Gemeinde. Luther selbst dichtete und komponierte eingängige Strophen, die die Protestanten als Protestlieder sangen. Mit der Konzertreihe „Voller Klang auf dem Württemberg“ erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten an das gemeinsame Singen während der Reformationszeit. Bis September tritt in der Grabkapelle auf dem Württemberg jeden ersten Sonntag im Monat ein anderes Chorensemble aus der Region auf.

Junger Chor Stuttgart; Foto: Junger Chor Stuttgart

Die MItglieder des Jungen Chors Stuttgart.

KONZERT DES JUNGEN CHORS STUTTGART

Am 2. Juli wird in zwei zwanzigminütigen Matinee-Konzerten der Junge Chor Stuttgart zu hören sein, der dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. In dem abwechslungsreichen Programm sind Vertonungen u.a. von Hans Hassler, Arnold Mendelssohn und Sergei Rachmaninov geplant.  Die Besucher dürfen sich auf einen unvergleichlichen Konzertgenuss in der überwältigenden Akustik des Kuppelraums der Grabkapelle freuen. Vor oder nach dem Konzert kann zudem das eindrucksvolle königliche Mausoleum besichtigt werden.


Weitere Informationen

CHORGESANG IN DER GRABKAPELLE
Voller Klang im Kapellenraum

TERMIN
Sonntag, 2. Juli 2017, 11.00 und 12.00 Uhr

DAUER
ca. 20 Minuten

EINTRITT
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

HINWEIS
Anmeldung erforderlich

WEITERE TERMINE DER KONZERTREIHE
Sonntag, 6. August 2017, 11.00 und 12.00 Uhr: CHORona Markgröningen
Sonntag, 3. September 2017, 11.00 und 12.00 Uhr: Kammerchor der Chorgemeinschaft Kai Müller, Stuttgart

WEITERE INFORMATIONEN
Chorkonzerte auf dem Württemberg

KONTAKT UND INFORMATION
Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)711.33 71 49
info spamgeschützt @ spamgeschützt grabkapelle-rotenberg.de

Entdecken Sie unser neues Themenportal „Über Kreuz“. Hier lassen sich spannende Informationen rund um das Thema Reformation und Gegenreformation finden. Zum Beispiel erfährt man, welchen Einfluss die Religion auf das tägliche Leben des „gemeinen Mannes“ hatte. Ein weiteres Highlight sind die Kochrezepte, die einen kulinarischen Einstieg in die Zeit von Martin Luther bieten.
Über Kreuz

Versenden
Drucken