Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Montag, 25. Juni 2018

Kloster Hirsau | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 1. JULI

Vor fünf Jahrhunderten endete mit der Reformation die Zeit der Klöster in Baden und in Württemberg – auch in Hirsau, das damals schon auf eine viele Jahrhunderte zurückreichende Tradition blicken konnte. Von den Veränderungen, die diese Umwälzung im täglichen Leben mit sich brachte, für die Bewohner des Hirsauers Klosters ebenso wie für die Bevölkerung, erfahren die Gäste der Sonderführung am 1. Juli um 14 Uhr. Für diesen Termin ist eine telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 070 51.167 399.

Umwälzungen und Bollenhüte. Die Reformation und ihre Folgen. Sonderführung

 

Vor fünf Jahrhunderten endete mit der Reformation die Zeit der Klöster in Baden und in Württemberg – auch in Hirsau, das damals schon auf eine viele Jahrhunderte zurückreichende Tradition blicken konnte. Von den Veränderungen, die diese Umwälzung im täglichen Leben mit sich brachte, für die Bewohner des Hirsauers Klosters ebenso wie für die Bevölkerung, erfahren die Gäste der Sonderführung am 1. Juli um 14 Uhr. Für diesen Termin ist eine telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 070 51.167 399.

 

KLOSTER HIRSAU UND DIE REFORMATION

Als die Reformation mit ihren großen Umwälzungen kam, konnte man in Kloster Hirsau schon auf viele Jahrhunderte der Geschichte blicken: In seiner Blütezeit im 11. Jahrhundert war hier eines der politischen, geistigen und geistlichen Zentren Europas. Und dennoch hob der Herzog von Württemberg das Benediktinerkloster auf. Die Veränderungen waren enorm an diesem traditionsreichen geistlichen Ort, Die Ereignisse und Zusammenhänge der Reformation in Baden und Württemberg werden am 1. Juli um 14.00 Uhr auf anschauliche und leicht verständliche Art und Weise mit vielen Anekdoten und Geschichten vermittelt. Dazu gehört auch die Erklärung, was es mit dem berühmten Wahrzeichen des Schwarzwaldes auf sich hat, mit dem Bollenhut. Die Kopfbedeckung war nämlich ein Teil der Tracht der evangelischen Frauen im Kinzigtal.

 

SERVICE UND INFORMATION

Kloster Hirsau
Sonntag, 1.07.2018, 14.00 Uhr
Kloster Hirsau und die Reformation in Baden und Württemberg
Sonderführung mit Andreas Steidel, Kirchenjournalist und Buchautor
Weiterer Termin: Sonntag, 28. Oktober 2018

PREIS
Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €, Familien 22,50 €

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Kloster Hirsau
Stadtinformation Calw
Sparkassenplatz 2
75365 Calw
Telefon 0 70 51 . 16 73 99
www.calw.de 
stadtinfo@calw.de 

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Kloster St. Peter und Paul, Haupteingang Unteres Tor (Wildbader Straße)

HINWEIS
Bitte bei allen Führungen auf trittsicheres Schuhwerk achten, es handelt sich um ein Ruinengelände.

WWW.SCHLOESSER-UND-GAERTEN.DE 

Download und Bilder

Das ehemalige Jagdschloss in Kloster Hirsau

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Andrea Rachele

Technische Daten

JPG, 2600x2600 Pxl, 300 dpi, 1.32 MB