Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Montag, 23. April 2018

Schloss Solitude, Stuttgart | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 28. APRIL

Ein Jagdschloss – dafür hatte Herzog Carl Eugen eigentlich die Solitude erbauen lassen. Weil der Herzog grade wieder bei seinem liebsten Hobby unterwegs ist, erzählt die alleingelassene Franziska von Hohenheim ihren Gästen vom Leben mit dem Fürsten und von den glänzenden Festen auf der Solitude. Für diese Sonderführung am Samstag, 28. April um 15.30 Uhr sind noch Plätze frei. Eine telefonische Anmeldung unter Telefon 07 11.69 66 99 erforderlich

Franziska von Hohenheim erzählt. Sonderführung am 28.April

 

Ein Jagdschloss – dafür hatte Herzog Carl Eugen eigentlich die Solitude erbauen lassen. Weil der Herzog grade wieder bei seinem liebsten Hobby unterwegs ist, erzählt die alleingelassene Franziska von Hohenheim ihren Gästen vom Leben mit dem Fürsten und von den glänzenden Festen auf der Solitude. Für diese Sonderführung am Samstag, 28. April um 15.30 Uhr sind noch Plätze frei. Eine telefonische Anmeldung unter Telefon 07 11.69 66 99 erforderlich

 

MIT FRANZISKA VON HOHENHEIM IM SCHLOSS
Franziska von Hohenheim war über lange Jahre die Mätresse, die Geliebte von Herzog Carl Eugen. Erst spät, nach dem Tod seiner ersten Frau, heiratete er seine Geliebte. Die beiden lebten im neuen Schloss Hohenheim – und nur manchmal kam man zu Besuch in die Solitude. Der Herzog ging gern in den weiten Wäldern rings um das prächtige kleine Schloss jagen. Mit Franziska von Hohenheim landen die Gäste am Samstagnachmittag auf der Solitude im späten 18. Jahrhundert. Die schwäbische Adelige und des Herzogs unstandesgemßäße Gattin „zur linken Hand“ wartet im Schloss, während der Fürst bei der Jagd ist. Und sie zeigt ihren Gästen gerne alles in den eleganten Schlossräumen. Und erzählt! Etwa vom prächtigen Empfang des russischen Thronfolgerpaares 1782. In jener Nacht floh Friedrich Schiller aus Stuttgart. Der unbotmäßige, wilde Student der Hohen Carlsschule, ein talentierter junger Poet, hat sogar ein Gedicht für sie geschrieben: Das trägt sie bei diesem Rundgang in den Schlossräumen vor!

 

SERVICE UND INFORMATION
Samstag, 28.04.2018, 15. 30 Uhr
Einblicke in das Leben der herzoglichen Mätresse Franziska von Hohenheim
Sonderführung mit Dr. Sabine Rathgeb
Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Telefon 07 11.69 66 99.

 

PREIS
Erwachsene 9,00 € (ermäßigt 4,50 €), Familien 22,50 €

 

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Schlosskasse Solitude

 

DAUER
Diese Sonderführung dauert 75 Minuten.

 

PREIS
Familien 13,50 €

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Schloss Solitude
Solitude 1
70197 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11.69 66 99
info@schloss-solitude.de

 

 

Download und Bilder

Parkanlage und Mittelbau von Schloss Solitude

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Andrea Rachele

Technische Daten

JPG, 2600x1902 Pxl, 300 dpi, 1.34 MB