Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Donnerstag, 27. April 2017

Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Sonstige Veranstaltungen

FRÜHJAHRSAUSFLUG UND GENUSSFESTIVAL

Eine mächtige Klosterkirche, ein barocker Klosterbau und einer der schönsten Bibliothekssäle überhaupt: Gerade jetzt im Frühjahr lohnt sich ein Besuch im einstigen Prämonstratenser-Kloster Schussenried. Zwei Ausstellungen gastieren derzeit in den lichten barocken Räumen des Klosters. Und in den historischen Arkaden des Klosters, seit Sommer 2016 aufwendig saniert, hat am 13. und 14. Mai ein besonderes Genuss-Ereignis seine Premiere: das „BBQ & Genussfestival“.

Frühling im Kloster: Schussenried lockt mit Kunst und zünftigen Genüssen

Eine mächtige Klosterkirche, ein barocker Klosterbau und einer der schönsten Bibliothekssäle überhaupt: Gerade jetzt im Frühjahr lohnt sich ein Besuch im einstigen Prämonstratenser-Kloster Schussenried. Zwei Ausstellungen gastieren derzeit in den lichten barocken Räumen des Klosters. Und in den historischen Arkaden des Klosters, seit Sommer 2016 aufwendig saniert, hat am 13. und 14. Mai ein besonderes Genuss-Ereignis seine Premiere: das „BBQ & Genussfestival“.

FRÜHLING AN DER BAROCKSTRASSE
Kloster Schussenried wurde im Mittelalter gegründet und bekam über die Jahrhunderte hinweg immer mehr Macht und Glanz. Das spürt man noch heute, wenn man das Kloster mit seinen weiten Räumen betritt. Die Krönung ist noch immer der Bibliothekssaal – einer der schönsten Räume überhaupt, die in der Zeit des Rokokos geschaffen wurden. Mit diesem Festsaal für die Bücher des Klosters schufen der Maler Franz Georg Hermann und der Bildhauer Fidelis Sporer ein wahres Juwel mit aufwendiger Architektur, kunstvoller Malerei und einzigartigen Skulpturen. Der Raum strahlt in lichten Farben. 1757 wurden die Fresken und 1766 die Skulpturen vollendet. Als eine der Hauptsehenswürdigkeiten an der Oberschwäbischen Barockstraße ist Kloster Schussenried gerade im Frühjahr ein Besuchermagnet.

ZWEI AUSSTELLUNGEN IM KLOSTER
Noch bis zum 28. Mai sind die großformatigen und farbstarken Werke von Harald Häuser in Kloster Schussenried zu sehen. Der Künstler – geboren 1957 in Marburg– wuchs am Bodensee und in Paris auf. Nach einer Reihe von Auslandsaufenthalten lebt und arbeitet Harald Häuser heute unter anderem am Bodensee. Seit Jahren erschafft Häuser außerdem bemerkenswerte Keramiken. Dafür arbeitet er seit 1997 mit der Staatlichen Majolika-Manufaktur Karlsruhe zusammen. In der Ausstellung in Kloster Schussenried präsentiert Harald Häuser viele neue Werke, Gemälde ebenso wie Keramikarbeiten. Einem ernsten Themawidmet sich eine weitere Ausstellung in Kloster Schussenried: Es geht um die Verfolgung und Ermordung von kranken und behinderten Menschen unter der NSGewaltherrschaft.Die Wanderausstellung war bislang in zahlreichen Institutionen im In- und Ausland zu Gast. Nun ist die wichtige Informationsausstellung bis zum5. Juni in Kloster Schussenried zu sehen.

ARKADEN ERSTRAHLEN IN NEUEM GLANZ
Seit Sommer 2016 wurden die historischen Arkaden von Kloster Schussenried aufwendig saniert. Künftig bieten sie, zusammen mit der Klosterwiese, eine einzigartige Kulisse für Veranstaltungen im Freien. Die Premiere für dieses neue Außengelände von Kloster Schussenried steht für den 13. und 14. Mai auf dem Programm: ein „Genussfestival“, mit Grillen und Barbecue ganz im aktuellen kulinarischen Trend. Beim „BBQ & Genussfestival“ werden klassische, aber auch südamerikanische Barbecue–Spezialitäten angeboten. Gastronomiemanufakturen präsentieren ihre Produkte rund ums Grillen und bieten Grill-Interessierten fachkundige Beratung an. Für besondere Wildwest-Stimmung und ein Südamerika-Flair sorgen Gauchos, Cowboys und Indianer mit Tipis und Lagerzelten. Die passende Musik kommt von jungen Künstlern, Singer-Songwritern, Country-Bands und von Interpreten beliebter Pop- und Rock-Klassiker. Das „BBQ & Genussfestival“ findet im Mai erstmals in Oberschwaben statt. Im August 2016 wurde das Festival bereits erfolgreich am Bodensee gefeiert.

SERVICE UND INFORMATIONEN
ÖFFNUNGSZEITEN KLOSTER SCHUSSENRIED UND AUSSTELLUNGEN
Di – Fr 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Sa, So und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN BBQ & GENUSSFESTIVAL
in den Klosterarkaden und auf der Klosterwiese von Kloster Schussenried:
Samstag 13. Mai 2017: 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Sonntag 14. Mai 2017: 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.                                                                                           

Download und Bilder

Der Bibliothekssaal

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weischer

Technische Daten

JPG, 2600x1838 Pxl, 300 dpi, 2.17 MB