Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Freitag, 24. November 2017

Residenzschloss Ludwigsburg | Sonstige Veranstaltungen

ADVENTSSONNTAGE IM SCHLOSS

Märchen aus aller Welt in der stimmungsvollen Kulisse des Ordenssaals: Das bietet die Schlossverwaltung jetzt als neues Programm an den Adventssonntagen. Ein besinnlicher Moment im vorweihnachtlichen Trubel – und man kann sich kaum einen passenderen Rahmen vorstellen als den festlich-barocken Saal mit seinen funkelnden Kristalllüstern. Am 3. 12. geht es los mit Märchen aus Skandinavien, gelesen von Klaus Wichert, den viele mit seiner sonoren Stimme aus den Schlossführungen als „Kammerdiener“ kennen.

Weihnachtliche Märchen im Ordenssaal: Familienprogramm an den Adventssonntagen

Märchen aus aller Welt in der stimmungsvollen Kulisse des Ordenssaals: Das bietet die Schlossverwaltung jetzt als neues Programm an den Adventssonntagen. Ein besinnlicher Moment im vorweihnachtlichen Trubel – und man kann sich kaum einen passenderen Rahmen vorstellen als den festlich-barocken Saal mit seinen funkelnden Kristalllüstern. Am 3. 12. geht es los mit Märchen aus Skandinavien, gelesen von Klaus Wichert, den viele mit seiner sonoren Stimme aus den Schlossführungen als „Kammerdiener“ kennen.

MÄRCHENHAFTE KULISSE SCHLOSS
Es ist ein eindrucksvoller Ort und einer der selbst der Schauplatz für ein Märchen sein könnte: Der Ordenssaal ist die Bühne für barocke Feste, reich verziert und mit großen Lüstern aus geschliffenen Kristallen geschmückt, in denen sich die Lichtstrahlen fangen. Hierher lädt die Schlossverwaltung zu einem ruhigen Moment an den Adventssonntagen ein: „Wir stellen Märchen aus aller Welt vor“, erklärt Anne Raquet von den Staatlichen Schlössern und Gärten: „Zunächst gibt es eine kurze Einführung in die Advents- und Weihnachtsbräuche in dem Land, aus dem die Märchen stammen, dann liest Klaus Wichert die Geschichte vor.“ Im Schloss, hinter dessen Mauern sich nicht nur für Kinder eine wahre Märchenwelt verbirgt, passen die traditionsreichen Geschichten perfekt.

MÄRCHEN AUS ALLER WELT IM ORDENSSAAL
Skandinavien ist die erste Station der adventlichen Märchenreise: Am 3. Dezember, am ersten Advent, kann man um 14 und um 16 Uhr im Ordenssaal der weihnachtlichen Lesung lauschen. Sie dauert etwa 45 Minuten. Die nächsten Termine sind der 10. Dezember und der 17. Dezember, auch an diesen Adventssonntagen gibt es immer zwei Gelegenheiten zum Zuhören, jeweils 14 und um 16.00 Uhr. Die Karten für die Märchenlesung kosten 3,00 € für Erwachsene und 1, 50 € für Kinder, Familienkarten gibt es für 7,50 €. Eine Anmeldung unter Telefon 0.7141.18 6400 ist erforderlich.

ADVENT IM SCHLOSS: POLNISCHE WEIHNACHTSKRIPPE
Rechtzeitig zum 1. Advent kommt auch wieder die große polnische Krippe mit ihren eindrucksvollen Schnitzfiguren aus Holz: Sie wird am 2. Dezember aufgebaut und sorgt für vorweihnachtliche Stimmung im Schlosshof. Schon seit einigen Tagen zieht die große Familienausstellung „Faszination Lego“ die Familien an. Am Wochenende gibt es dazu passend Workshops und historische Spiele im „Kinderreich“. Das ganze Wochenende können Familien bei der neuen Rätselrallye im Modemuseum mitmachen. Und am Sonntagmittag gibt es die Familienführung für Kurzentschlossene: Immer sonntags um 14.30 Uhr startet eine spielerische Führung, die sich gezielt an Kinder und Erwachsene gemeinsam wendet und ohne vorherige Anmeldung mitgemacht werden kann.

SERVICE UND INFORMATION
TERMINE
Märchen aus aller Welt
Adventliche Märchenlesung mit Klaus Wichert
im Ordenssaal von Schloss Ludwigsburg

PREISE
Erwachsen 3 Euro, Kinder 1,50
Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich

KONTAKT UND INFORMATION
Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41.18 64 00
info@schloss-ludwigsburg.de