Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


429 Treffer
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Mittwoch, 21. Juni 2017 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG SCHWEBEN FLIEGEN FALLEN

„Schweben – fliegen – fallen“: Das ist das Thema der Sommerausstellung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Kloster Schussenried, eingerichtet von der Stuttgarter Kuratorin Ricarda Geib. Die groß angelegte Schau versammelt die Werke bekannter Namen der Gegenwartskunst – aber auch eines der berühmten Flugräder des „Ikarus vom Lautertal“, Gustav Mesmer. „Schweben –fliegen – fallen“ ist in Kloster Schussenried vom 2. Juli bis zum 29. Oktober zu sehen.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 20. Juni 2017 | Führungen & Sonderführungen

„GESCHICHTE ENTKORKT“ AM 22.JUNI

Kühle Schlossräume bieten die perfekte Umgebung für Weine mit Geschichte und Tradition: Am 22. Juni. steht der letzte Termin von „Geschichte entkorkt“ im Residenzschloss auf dem Programm. Der Rundgang führt durch Schlossräume und in den Fasskeller mit seinen dicken Sandsteingewölben– und wird begleitet von Weinen aus dem traditionsreichen Weingut Herzog von Württemberg.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Dienstag, 20. Juni 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG „SCHILLER“ AM 24. JUNI

Dass die Solitude nicht nur ein Lustschloss des Herzogs Carl Eugen war, sondern auch für einige Jahre wegweisende Versuchsanstalt der Obstbaumzucht – das ist nicht vielen bekannt. Der „Intendant“ der Gartenanlagen war kein geringerer als Johann Caspar Schiller, der Vater des Dichters Friedrich Schiller. Bei der Sonderführung am 24. Juni tritt der historische Baumfachmann auf und erzählt aus der Geschichte der Solitude-Gärten. Geschichten über seinen berühmten Sohn dürfen natürlich nicht fehlen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Dienstag, 20. Juni 2017 | Ausstellungen

REFORMATIONSAUSSTELLUNG AB SEPTEMBER

Am 14. September öffnet im Kloster Maulbronn die Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“ ihre Tore, Teil der großen Reformationsausstellung, die parallel in Stuttgart und in den Klöstern Maulbronn, Bebenhausen und Alpirsbach zu sehen sein wird. Am historischen Ort im Kloster Maulbronn wird zu erleben sein, welche Auswirkungen die Ereignisse der Reformation hatten: auf das Leben im damaligen Zisterzienserkloster und auf das Leben der Menschen in der Umgebung des Klosters. Die Ausstellungen werden gemeinsam vom Landesarchiv Baden-Württemberg und den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg vorbereitet und durchgeführt. Jetzt präsentierten die Beteiligten in Maulbronn die Themen und erste Ausstellungsstücke.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 20. Juni 2017 | Allgemeines

NEUER KUNSTFÜHRER ERSCHIENEN

Im April wurde das neue Besucherzentrum der Grabkapelle eröffnet – ein Schmuckstück im Ensemble auf dem Württemberg. Nun legen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auch den Kunstführer zu diesem „Monument der Liebe“ vor, einem der beliebtesten Ausflugsziele der Region Stuttgart. Die erweiterte Neuauflage des Führers wurde von namhaften Autorinnen geschrieben, die die faszinierende Kunst-, Kultur- und Baugeschichte kenntnisreich und verständlich präsentieren.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Montag, 19. Juni 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM 18. JUNI

Am nächsten Wochenende steht wieder der Schlosserlebnistag auf dem Programm in vielen Monumenten im Land: Auch Kloster und Schloss Bebenhausen ist dabei und kooperiert an diesem Tag mit dem Naturpark Schönbuch, Forst BW und dem Landkreis Tübingen. Ein reichhaltiges Programm entsteht aus dieser Zusammenarbeit: Kulinarisches mit den Schönbuchköchen, ein Weinmarkt, eine besondere Weinführung und eine Radtour. Für Kinder gibt es Spiele und Geschichten.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 19. Juni 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017

Strahlendes Sommerwetter und blitzende Oldtimer: Schloss Ludwigsburg war am Wochenende gut besucht. Im Schlosshof lockten die automobilen Schätze der Retro Classics. Das Schloss selbst wartete am Sonntag mit reichhaltigem Programm auf: Am Schlosserlebnistag war unter anderem der historische Weinkeller mit seinen kühlen Sandsteingewölben geöffnet.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem

Montag, 19. Juni 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM SONNTAG

Gut besuchte Führungen und zufriedene Gäste meldet die Kloster- und Schlossverwaltung Salem: Beim Schlosserlebnistag 2017 standen in dichter Folge Führungen auf dem Programm – und die fanden regen Zuspruch. Insgesamt nahmen 370 Gäste an den besonderen Rundgängen am Sonntag teil. Im Mittelpunkt stand das Motto des Tages, das in diesem Jahr „Schloss und Wein“ lautete – für Salem hätte das Thema nicht besser gewählt sein können. Bei „Weingeschichten“ oder „Im Wein ist Salem“ erlebten die Besucherinnen und Besucher die besondere Geschichte des Weinbaus in Salem.

Detailansicht