Hinsehen lohnt sich

Verborgene Schätze

Kloster Schöntal ist ein Ort, an dem sich die Welt der Mönche ungewöhnlich gut erhalten hat, von der beeindruckenden Kirche bis zum anrührenden Detail des Alltags. Schöntal lohnt daher besonders den zweiten und dritten Blick – auf die verborgenen Schätze.

Abtszimmer im Kloster Schöntal; Foto: Foto Besserer

Intrigen im Kloster?

Das Abtszimmer in der Neuen Abtei birgt ein Geheimnis. Eine kleine Schranktür ermöglichte das Mithören von Gesprächen. Die geheime Tür

Detailansicht des Eingangs zur Klosterkirche Schöntal mit Knittelvers; Foto: Bildungshaus Kloster Schöntal

Ein Meister der Verse

Die humorvollen Reime von Abt Benedikt Knittel sind in der Klosteranlage allgegenwärtig. Die „Knittel-Verse“

Das Heilige Grab in der Klosterkirche Schöntal; Foto: Muhle

Dramatische Botschaft

Barocke Elemente, viele Kerzen und die emotionale Kraft der Bilder prägen das Heilige Grab in der Klosterkirche. Das Heilige Grab

Versenden
Drucken