Lebensgeschichten durch die Jahrhunderte

Persönlichkeiten

Oft sind es Mitglieder der Gründerfamilie oder des Klosters, genauso aber können es Künstler, Wissenschaftler oder Denker außerhalb der Klostermauern sein: interessante Menschen, die die Geschichte des Klosters lenkten oder begleiteten. Eine kleine Auswahl stellt Personen aus vergangenen Jahrhunderten vor.

Gedenktafel für Irene von Schwaben von 1898 an der Innenwand der Klosterkirche Lorch

Rose ohne Dornen

Der größte Dichter des deutschen Mittelalters hat der Kaisertochter aus Konstantinopel ein Gedicht gewidmet. Irene von Byzanz

Wappen von Laurentius Autenrieth; Foto: Ulrich Rund

EINE MITTELALTERLICHE KARRIERE

Der Sohn eines Müllers aus Blaubeuren wird Schreiber, Prior und am Ende sogar der Abt von Lorch. Laurentius Autenrieth

Blick aus dem Kreuzgang von Kloster Lorch auf eine Magnolie; Foto: Ulrich Rund

Pionier des 19. Jahrhunderts

Er fotografierte erstmals Lorch: Jakob August Lorent war ein Meister der Fotografie, als die Technik noch ganz neu war. Jakob August Lorent

Versenden
Drucken